Grand Theft Auto 5 nur noch auf PS3?

Stimmen die Gerüchte?

Der Erfolgsgarant Grand Theft Auto war in seinen Anfängen nur auf dem PC erhältlich. Der definitive Durchbruch gelang erst mit dem dritten GTA, welches auf der PlayStation 2 erschien. Der Erfolg war so immens, dass es sich sogar noch ein halbes Jahr später lohnte, den Titel für die restlichen Systeme umzusetzen. Der neueste Teil der Action Serie wurde dieses Jahr aber erstmals gleichzeitig für beide Next-Gen Konsolen herausgebracht. Vor allem [publisher]Microsoft[/publisher] hat für dieses Stückchen am Kuchen einen grossen Batzen hingelegt und konnte sich zusätzlich sogar exklusiven Download Content für die XBOX 360 Version von Grand Theft Auto IV sichern.

[publisher]Sony[/publisher] hat jetzt aber scheinbar genug von diesen Multiplattform-Kapriolen. Laut inoffiziellen Angaben auf der Hip-Hop Gameshow hiess es nun, dass sich der japanische Multimedia-Riese die exklusiv Rechte für den nächsten Ableger der Serie wieder zurückgekauft haben soll.

Offiziell gibt es leider noch keine Angaben, wir blicken jedoch gespannt in die Zukunft.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
XBox Front
Themen

Kommentare Total: 1

th

während die konsolengamer bereits vom 5. teil träumen, müssen sich alle pc gamer nun noch länger auf die vierte version gedulden: rockstar hat die verschiebung des weltweiten releasetermins für die pc-version auf dem 3. dezember bestätigt. erweiterte multiplayer-modi und hochauflösende texturen sollen dafür das warten entschädigen.

Kommentar schreiben