Disney setzt auf Natur

"Disneynature" heisst das neue Label des House of Mouse. Schwerpunkt: Dokumentationen

Die Walt Disney Studios führen ein neues Filmlabel ein. Letzten Montag wurde darüber informiert und "Disneynature" vorgestellt. In Zusammenarbeit mit den weltbesten Dokumentarfilmern will dieses Label nun pro Jahr einen Film in die Kinos bringen, der uns Zuschauern die Schönheit der Erde, der Natur, des Tierlebens und auch die Pflanzenwelt näher bringen soll.

Natürlich wird diese neue Marke auch in den Vergnügungsparks und an Bildungsinstituten präsent sein. Jean-Francois Camilleri, langjähriger Leiter der Walt Disney Studios Motion Pictures Frankreich, wird diesem Bereich neu als Chef vorstehen.

Aus offiziellem Mund wird dieses neue Label folgendermassen vorgestellt: "Disneynature ist ein Konzept, das wir in den nächsten Jahren weltweit über das ganze Unternehmen ausbauen möchten. Und wir hoffen, die Filme werden zu einem besseren Verständnis und grösserer Wertschätzung für die Schönheit und Zerbrechlichkeit unserer Erde beitragen. Unser Ziel für Disneynature ist es, Eventfilme anzubieten, die alle Menschen ansprechen, die von der Herrlichkeit der Natur und grossartiger Filmemacherei fasziniert sind. Dank der heutigen modernen Kreativ-Werkzeuge, sind die Filmemacher in der Lage, die unbegrenzten Geschichten der Natur zu erzählen. Diese Geschichten sind so fesselnd wie jede Fiktion und können nur auf der grossen Leinwand richtig gewürdigt werden. Für Disneynature sind nach oben keine Grenzen gesetzt."

Als erste Projekte stehen Filme über das Mysterium der Flamingos, einer Reise von Orang-Utans, den Überlebenskampf von grossen Katzen (Tiger, Geparden), die Bestäubung von Blumen (ähm, Hallo?) und eine grosse Dokumentation über Schimpansen an. Die Filmstarts sind momentan auf 2008 bis 2012 geplant. Ob so ein Film dann auch bei uns im Kino zu sehen ist, wäre zu hoffen. Vielleicht sogar im Imax in Luzern?

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Pressemitteilung Walt Disney Studios Motion Pictures, Switzerland
Thema
Mehr
Die offizielle Disney-Webseite