Street Fighter is back!

Eine Gurke reichte nicht. Jetzt kommt die Fortsetzung des Spiele-Klassikers.

Wir habens schon vor einiger Zeit berichtet und nun scheint das Ganze Wirklichkeit zu werden. Street Fighter: The Legend of Chun Li wird tatsächlich gedreht und somit zum offiziellen Nachfolger der Gurke Street Fighter. Damals bekämpften sich Jean Claude Van Damme und der leider verstorbene Raul Julia (Addams Family Values) und wer nicht eingenickt war, konnte sogar Kylie Mingoue in einer kleinen Rolle erkennen.

Nun kommt also die Fortsetzung und ein Name darf dabei natürlich nicht fehlen. Jean Claude Van Damme. Und siehe da, der Mann aus Belgien wurde tatsächlich für eine Rolle angefragt, musste jedoch absagen. Er wäre zwar wiederum sehr gut bezahlt worden, habe aber inzwischen genügend Geld auf der Seite, dass er sich nur noch um solche Rollen bemühe, die ihm auch gefallen. Ausserdem könne er, mit immerhin 47 Jahren, nicht mehr jede Rolle annehmen, die er wolle, da er nur noch etwa zehn Jahre in diesem Business hätte. Und die wolle er "intelligent" nützen.

Also hätten wir den Colonel Guille mal auf der Seite. Das bringt uns zum Cast dieser wohl bei uns direkt auf DVD dann erhältlichen Produktion. In der Hauptrolle der Titelgebenden "Chun Li" kriegen wir eine wahre Schönheit zu sehen. Kristin Kreuk, die uns jeden Samstag in Smallville den Nachmittag versüsst und in Eurotrip eine Rolle hatte. Desweiteren darf Hühne Michael Clarke Duncan (Armageddon, One Way, The Green Mile) wohl den Bösewicht spielen. Denn nicht erst seit Lord of the Rings 1 wissen wir, dass "Balrog" kein Name für einen sympathischen Kerl ist. Chris Klein (American Dreamz) und Rick Yune (Die Another Day) vervollständigen bis jetzt die Prügeltruppe.

Die Story ist, so simpel sie auch sein mag, bislang erst soweit bekannt, dass die Kämpferin "Chun Li" eine Weg zur Gerechtigkeit marschieren muss und bis zum Ziel wohl ein paar grossen Männern mächtig in den Arsch treten kann. Hoffentlich bricht Kristin Kreuk auf diesem Weg kein Fingernagel ab....

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
MTV.com
Themen
Mehr
Street Fighter World
Street Fighter - The Later Years