Ein neuer grosser Schweizer Film steht an

"Cargo" soll den einheimischen Film mit dem Genre des SF-Thrillers bereichern.

Das hat die Menschheit nun davon. Es gab einen "Öko-Kollaps" und wir leben momentan in total überfüllten Raumstationen. Das Licht am Ende des Tunnes stellt ein Planet namens "Rhea" dar. Der ist jedoch fünf Lichtjahre entfernt... Ein Frachter namens "Kassandra" ist auf dem Weg zu einer abgelegenen Station. Laura, eine junge Ärztin, ist als einzige der Besatzung wach. Alle anderen sind tiefgefroren im Kälteschlaf. Vier Monate dauert die Reise und während der ist Laura komplett einsam auf dem Schiff. Tägliche Kontrollgänge sind die einzige Abwechslung. Bis zu dem Tag, als sie das Gefühl hat, eben doch nicht ganz allein auf dem Schiff zu sein. Die Besatzung muss geweckt werden und zusammen will man herausfinden, wer sich denn da auf dem Frachter eingenistet hat.

Tönt nicht schlecht, oder? Könnte fast eine Geschichte aus einem kommenden US-Film sein. Ist es aber nicht. Cargo kommt aus der Schweiz und steht unter der Regie des Duos Ralph Etter (Location-Assistent bei Mein Name ist Eugen) und Ivan Engler. Als Darsteller konnten mehr oder weniger bekannte Namen verpflichtet werden. So werden Michael Finger (Hildes Reise, Sonjas Rückkehr), Regula Grauwiller (Handyman), Martin Rapold (Love Made Easy, Achtung Fertig Charlie), sowie der Deutsche Claude Oliver Rudolph (The World is not enough) im Film auftreten.

Das Set der "Kassandra" wurde in einer Industriehalle in Oberwinterthur konstruiert und der Produzent Marcel Wolfisberg freut sich, dem Schweizer Film ein neues Genre beifügen zu können. Am 11. Februar 2008, soll der Startschuss zu den Dreharbeiten fallen. Ein Kinostart wird auf Frühling 2009 erwartet. Wenn denn alles nach Plan verläuft.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Pressemitteilung Ascot-Elite
Themen
Mehr
Die offizielle Website

Kommentare Total: 38

WideScreen03608

Alles andere hätte mich auch überrascht 😉 Bin gespannt auf Eure Kritik.

muri

Zitat WideScreen03608 (2009-08-26 16:19:52)

Heute im 20min: Weltpremiere am 9. September 2009, Arena Filmcity Zürich. Man kann sogar ein Ticket gewinnen. Ist outnow.ch auch dabei?

Natürlich ;)

WideScreen03608

Heute im 20min: Weltpremiere am 9. September 2009, Arena Filmcity Zürich. Man kann sogar ein Ticket gewinnen. Ist outnow.ch auch dabei?

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen