The Fellowship - Live und ungekürzt

Das 21st Century Orchestra lädt erneut zu einem Leckerbissen. Mit dabei: Howard Shore.

Am 23. und 24. Februar 2008 wird in Luzern eine Weltpremiere stattfinden: Das 21st Century Symphony Orchestra wird zusammen mit dem 21st Century Chorus und zahlreichen Solisten, unter der musikalischen Leitung von Ludwig Wicki und in Anwesenheit von Oscar-Gewinner Howard Shore, den kompletten Soundtrack zum ersten Teil der "Herr der Ringe"-Trilogie live und parallel zum Film auf Grossleinwand aufführen.

Die Zusammenarbeit des Schweizer Orchesters mit Howard Shore zeigte sich schon anlässlich des Exklusivkonzerts "The Music of Howard Shore" im März dieses Jahres. Vor kurzem beehrte auch Songwriter und Filmmusikkomponist Randy Newman das Kultur- und Kongresszentrum (KKL). Nun steht das nächste Highlight an. Und all denen, die bereits jetzt Pläne schmieden, sei gesagt, dass es sich um die Kinoversion von The Fellowship of the Ring handeln wird. Die ist ein bisschen weniger lang...

Der Vorverkauf läuft über Art Productions und die Website des KKLs

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
OutNow.CH
Themen
Mehr
Kunst- und Kongresszentrum Luzern
Art Productions

Kommentare Total: 49

bab

Gern geschehen. Freut mich!

th

danke für den tipp, karten sind bestellt 😃

bab

Nein, ich glaube, das wäre 1. Kategorie für 125 Franken.
Schreibe doch unter "kurze Mitteilungen", dass du dir Karten auf der linken oder rechten Seitengallerie 1. Stock wünschen würdest (mit guter Sicht ins Orchester). Dann wissen Sie sicher, von was du sprichst. Sie werden dir die Tix dann auch zum richtigen Preis verkaufen (also auch für 100 Franken, wenn diese in die 2. Kateorie fallen sollten).

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen