TomKat macht ernst

Katie Holmes und Tom "Grinsemann" Cruise sollen nächsten Samstag in Italien heiraten.

Sie tuns wirklich! TomKat, aka Katie Holmes und Tom Cruise gehen den (ewigen) Bund der Ehe ein. Gerüchte über eine bevorstehende Heirat gabs schon länger, nun soll aber der Knoten definitiv gebunden werden. Und zwar in Bella Italia.

In der Nähe der italienischen Hauptstadt Rom, am Lago Bracciano, soll am Samstag 18. November 2006 die märchenhafte Hochzeit stattfinden. In einer Kapelle aus dem 15. Jahrhundert, die für über 1000 Gäste Platz bietet, sollen sich die Schauspielerin aus Thank You for Smoking und der Mission Impossible-Star das Jawort geben. Obwohl die Einwohner des Städtchens sich mit Informationen bedeckt halten, sei herausgefunden worden, dass der Platz vor der Kapelle für den Samstag geräumt werden solle.

Die beiden Schauspieler sind seit Juni 2005 verlobt und haben, nebst all ihren öffentlichen Beweisen ihrer ewigwährenden Liebe (...), es sogar noch geschafft, im April dieses Jahres die kleine Suri Cruise (oder heisst sie Suri Holmes?) auf die Welt zu stellen.

In der Umgebung von Rom könnte es also nächstes Wochenende schwierig werden, ein Hotelzimmer zu bekommen. Vielleicht sollte man sich den Besuch eines Spiels der AS Roma auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Yahoo.com
Themen
Mehr
Die Hochzeit im Netz
Nochmehr zu TomKat

Kommentare Total: 4

nd

was für eine Headline: Holmes Cruises Down the Aisle (imdb.com respektive WENN) *kicher^2*

gargamel

Zitat muri (2006-11-14 08:40:47)
Zitat gargamel (2006-11-14 08:33:35)

auch ewigwährende liebe muss etwas abgesichert werden:

"Das Blatt (die römische Zeitung "Il Messaggero") will aus Los Angeles auch Indiskretionen über einen Ehevertrag zwischen dem Mission-Impossible-Star und seiner Verlobten erfahren haben. Demnach muss jeder Ehepartner - falls er im ersten Ehejahr fremdgeht - fünf Millionen Euro zahlen."

da kann Cruise ja pro Film 4 x fremdgehen. Supi....

konnte, zumindest... ob das immer noch so ist nach seinem rauswurf?

ausserdem, wenn ich tippen müsste, denke ich, dass eine solche vertragsklausel eher nicht auf dem mist des girlies gewachsen ist... 😄

muri

Zitat gargamel (2006-11-14 08:33:35)

auch ewigwährende liebe muss etwas abgesichert werden:

"Das Blatt (die römische Zeitung "Il Messaggero") will aus Los Angeles auch Indiskretionen über einen Ehevertrag zwischen dem Mission-Impossible-Star und seiner Verlobten erfahren haben. Demnach muss jeder Ehepartner - falls er im ersten Ehejahr fremdgeht - fünf Millionen Euro zahlen."

da kann Cruise ja pro Film 4 x fremdgehen. Supi....

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen