Superman vs. Batman?

Wenn die Filmhelden ihre Gegner platt gemacht haben, sollen sie aufeinander los gehen.

Der eine hat mit einem filmischen Neuanfang gerade seine Filmserie neu in Schwung gebracht und der andere wird diesen Sommer auf die grossen Leinwände zurückkehren. Während bei Batman begins die Fans und die Kritiker gleichermassen begeistert waren, muss Superman returns erst noch beweisen, ob er wirklich so "stählern" an den Kinokassen ist, wie erhofft. Und trotzdem wird im Hintergrund fleissig an beiden Filmfiguren gearbeitet und wenns nach Bryan Singer gehen würde, dann dürfte uns in ein paar Jahren eine Konfrontation der Beiden ins Kino flattern.

Batman vs. Superman, so lautet ein Plan in Hollywood, mit dem man aus beiden Comichelden zusätzliche Dollars pressen und einen Film der Superlative produzieren könnte. Allerdings stellt sich das Problem des "Good/Bad"-Helden. Wer soll der Bösewicht sein? Es scheint klar, dass Supie kaum auf die dunkle Seite wechseln könnte. Dann eher Batman. Aber, gemäss Superman returns-Regisseur Bryan Singer, "nicht zu böse, weil er ja schliesslich Batman ist".

Sogar einen Drehbuchentwurf soll es schon geben, der vorsieht, dass der Joker und Lex Luthor sich verbünden, Batmans Geliebte töten und dann diesen gegen Superman aufbringen wollen. Allerdings würde dieses Skript von Bryan Singer nicht übernommen werden.

Ebenso ist es mehr als fraglich ob Christian Bale und Brandon Routh für eine Konfrontation nochmals in ihre Kostüme schlüpfen würden. Zweiterer spricht sich eh gegen so ein Projekt aus, da "die beiden Superhelden keinesfalls gegeneinander kämpfen sollten". Eine Warnung konnte sich der Jungstar allerdings nicht verkneifen: "Ich glaube nicht, dass sich Batman mit Superman anlegen will".....

Wann und ob es überhaupt zu einer Konfrontation der Beiden kommen wird, werden wir wohl erst dann erfahren, wenn sich beide Helden in ihren eigenen Filmserien erfolgreich geschlagen haben und man auf der Suche nach neuen Plots ist. Batman begins hat das schon mal beeindruckend geschafft. Superman returns muss dies erst noch beweisen.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
BrandonRouth.Com
Themen
Mehr
News zu Batman
News zu Superman

Kommentare Total: 12

MOVIE FANATICS

ach so ne das kenn ich nicht...ok :))

Markus

Zitat MOVIE FANATICS (2006-07-13 14:13:24)

hahahahah...ok... the dark night returns hab ich gesehen der film steuert zwar ganz in dir richtung wie es sein müssste also richtung Tim burton aber der film als ganzes ist sooo schwach..ja also..es ist nicht wert sich zu äusern...wenn mann durch beton dicke bewehrte wände ich als bauzeichner weiss das einfach mit gumi rädern durch kann...und batman auf einmal schneler als eine fledermaus im fliegen ist..dann sag ich doch....CHAPEAU für den MIST!!!!!

grusss

Aehm....Comic...Nicht Film...Frank Miller...nicht Tim Burton...

Batman als 70jähriger Opa, der mit seinem Spezialanzug nochmals so richtig in Gotham aufräumt.

Superman im Dienste der USA, der beauftragt wird, Batman zu stoppen.

MOVIE FANATICS

hahahahah...ok... the dark night returns hab ich gesehen der film steuert zwar ganz in dir richtung wie es sein müssste also richtung Tim burton aber der film als ganzes ist sooo schwach..ja also..es ist nicht wert sich zu äusern...wenn mann durch beton dicke bewehrte wände ich als bauzeichner weiss das einfach mit gumi rädern durch kann...und batman auf einmal schneler als eine fledermaus im fliegen ist..dann sag ich doch....CHAPEAU für den MIST!!!!!

grusss

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen