"The Meltdown" lässt Rekorde schmelzen

Dass Ice Age 2 erfolgreich an den Kinokassen sein würde, durfte man allgemein erwarten. An den amerikanischen Kinokassen schaffte es dann das Abenteuer um Sid, Diego und Manny auch in der zweiten Woche, seine Spitzenposition zu behalten und steht bereits jetzt mit über 110 Millionen Dollar zu Buche.

Auch in der schneefreundlichen Schweiz schlug der Schmelzfilm mächtig ein und erzielte, gemäss einer Pressemitteilung des Verleihs, den bisher erfolgreichsten Filmstart aller Zeiten in unserem bescheidenen Land. Ice Age 2 lockte am ersten (teils recht verregneten) Weekend bereits über 250'000 Zuschauer in die Kinosäle und übertraf damit so manch anderen Blockbuster früherer Tage.

Ice Age 2 spielte zum Beispiel:

11% mehr als Harry Potter and the Goblet of Fire
64% mehr als Finding Nemo
242% mehr als Shrek 2

an den entsprechend ersten Weekends ein.

Weitere Vergleiche mit Filmen wie Grounding, Lord of the Rings 3 oder sogar Mein Name ist Eugen wurden aufgelistet und sprechen für Zahleninteressierte eine deutliche Sprache.

Wir werden sehen, wie lange sich das tierische Trio weiter auf Erfolgskurs halten kann, wenn die grossen (und verzweifelt erwarteten) Filme wie The Da Vinci Code oder X-Men 3 im Mai anlaufen.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Fox-Warner
Themen
Mehr
Die offizielle Seite zu "Ice Age 2"

Kommentare Total: 5

th

ja, es sind verschiedene messtypen. die box office zahlen erfassen nur einen teil der kinos (d-ch)

scooby

bei der momentanen konkurrenz überrascht mich das nicht.

kann mir jemand erklären warum in der pressemitteilung der film schon 700'000 besucher hatte und bei euren box office zahlen nur auf 327'013 besucher kommt?
sind die restlichen aus der welschschweiz?

Ghost_Dog

krasse sache... der ist zwar gut, aber so gut...?

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen