Freddy vs. Mike?

Wir hatten Freddy vs. Jason, Alien vs. Predator und Türkei vs. Schweiz. Alles blutige Angelegenheiten und dementsprechend nur etwas für hartgesottene Menschen. Und mindestens eine dieser Konfrontationen geht nun einen Schritt weiter. Denn Robert Englund will nochmals in den cineastischen Ring. Hä ja, was soll er auch sonst tun.... Und dieses Mal hat er sich einen ganz gemeinen Slasher ausgesucht: Michael Myers!

Der gute Schauspieler, der ausser seinem Charakter aus Nightmare on Elm Street kaum was auf die Reihe brachte, will sich nun also den stummen Maskenträger aus Halloween zur Brust nehmen und mit ihm (oder gegen ihn?) den Bodycount in die Höhe steigen lassen. Laut Berichten aus Hollywood hats dafür eine Menge Überredungskunst gebraucht.

Jetzt fragt sich natürlich, was mit der ewigen Gegenspielerin von Michael Myers passiert. Sollte Jamie Lee Curtis einen Rücktritt vom Rücktritt wagen und nochmals als Scream-Queen über die Leinwände rennen? Auf einen Kommentar ihrerseits wartet man allerdings noch.

Sollte es dann doch nichts werden mit Freddy vs. Michael, könnte Robert Englund vielleicht mit der geplanten Fortsetzung von Nightmare on Elm Street Glück haben. Denn dieser soll definitiv gedreht werden. Und da hat Freddy Krueger die Teenies ganz für sich allein.

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Diverse Newsagenturen
Themen
Mehr
Robert Englund im Netz
Nightmare on Elm Street Page

Kommentare Total: 3

Chemic

Eigentlich war ja Ash anstelle von Mike Myers für den VS. Part geplant. Doch anscheinend wissen die Herren mehr als wir und verzichten wegen es eines möglichen Evil Dead-Remakes von Sam Raimi auf den Part von Ash.

Meiner Meinung nach egal, Freddy vs. Jason war grottig, AvP auch und da dürfte auch Mike Myers Mitwirkung kaum was daran ändern!

muri

Hihi, scheinbar hat man für eine neue Fassung der Nightmares on Elm Street auch einen neuen Freddy Krueger gecastet. Robert Englund solls nicht mehr sein und die neue Wahl sei, laut Englund, eine sehr Gute. Denn in einem Blockbuster-Film sollte auch ein grosser Star die Hauptrolle übernehmen.

Achja, der neue Freddy soll tatsächlich Billy Bob Thornton sein... 😄

db

Sollte es dann doch nichts werden mit Freddy vs. Michael, könnte Robert Englund vielleicht mit der geplanten Fortsetzung von Nightmare on Elm Street Glück haben. Denn dieser soll definitiv gedreht werden. Und da hat Freddy Krueger die Teenies ganz für sich allein.

naja bis jetzt klang es eher nach einem Nightmare on Elm Street Prequel und Freddy vs. Jason vs. Mike Myers. Aber eben, einen machen sie sicher, jedoch ist nicht sicher welchen zuerst.

Ich persönlich bin für Freddy vs. Mike Myers, obwohl Mike nicht mal halb so interessant ist wie Jason. Jedenfalls verspricht es sicher mehr Spass als ein Prequel.

Newsbeitrag im Gruselkabinett

Kommentar schreiben