Nolan und Bale erneut vereint

Sponsored

Nach Batman Begins wird der britische Regisseur Christopher Nolan (Memento) erneut mit Mr. American Psycho Christian Bale zusammenarbeiten, wie hollywoodreporter.com in einer Meldung verlauten liess. Gesellschaft erhält das illustre Duo vom fleissigen Austalier Hugh Jackman (der gemäss IMDb noch sieben (!) weitere Projekte mehr oder weniger akut am Laufen hat) sowie Sir Michael Caine, einer weiteren Batman Begins-Bekanntschaft von Nolan und Bale.

Vereint werden die vier Herren in einem Projekt namens The Prestige. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch von Christopher Priest. Die Geschichte spielt Ende des 19. Jahrhunderts in London und handelt von zwei rivalisierenden Zauberern, die in einen zerstörerischen Konkurrenzkampf geraten. Die Geschichte adaptiert und in ein Drehbuch umgesetzt, hat Christopher Nolans Bruder Jonathan.

Christian Bale und Hugh Jackman werden die Rollen der beiden Magier übernehmen, über Caines Part ist noch nichts bekannt. Die Dreharbeiten sollen gemäss hollywoodreporter.com im Januar 2006 starten. Das Budget wird mit ungefähr vierzeig Millionen US-Dollars beziffert.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
hollywoodreporter.com
Themen
Mehr
Die Website des Buchautors Christopher Priest

Kommentare Total: 4

therad

sieht doch mal nicht schlecht aus...

db

Trailer online

» hier

rs

Und ein weiteres Glied in der Ensemble-Kette wurde gefunden: Scarlett Johansson wird ebenfalls in Nolans Magier-Projekt mitmischeln - behauptet zumindest Empire Online.

Hier äussert sich der Chef zudem kurz zu seinem Projekt.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen