Konkretes zu Grindhouse

MTV sprach mit Quentin Tarantino über Grindhouse, die B-Movie-Homage, die er mit Robert Rodriguez in Planung hat. Rodriguez' Segment werde "Planet Terror" heissen und meines "Death Proof", sagt er dem Musiksender in Los Angeles. Es soll sich um einen Slasher Film handeln, bei dem statt einem Messer ein Auto zum töten verwendet wird. Bei Rodriguez geht es hingegen um "Zombies and Stuff". Interessant werden sicherlich die Fake-Trailers zum Film, die das Duo zwischen den beiden separaten Segmenten zeigen will. Geplant sind ein Blaxploitation Trailer, vielleicht ein Kung-Fu Trailer und fast sicher der Sexploitation Trailer zum fiktiven Film "Cowgirls in Sweden".

Nach diesem Projekt soll es dann vorwärts gehen mit dem Kriegsfilm Inglorious Bastards, von dem Tarantino, der bei den Emmys am Wochende leer aus ging für seine CSI-Episode, schon lange redet. Alles weitere gibts direkt bei MTV.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
MTV
Themen

Kommentare Total: 56

db

Neues Planet Terror Poster

Obwohl Grindhouse an den US-Kinokassen floppt, kommen jetzt die beiden Filme einzeln in die Kinos. Die neuen Planet Terror Poster bleiben jedenfalls dem Trashigen Look treu.

» zum Poster

db

Eli Roth und Edgar Wright für Grindhouse 2?

Obwohl Grindhouse an den Box Office ein Katastrophe ist, haben sich Hostel-Regisseur Eli Roth und Edgar Wright so für das Konzept von zwei Filmen in einem begeistert, dass sie einen zweiten Teil machen wollen:

Eli Roth:

I already talked with Edgar Wright about Edgar doing 'Don't' and me doing 'Thanksgiving,'...We're talking to Dimension about it. I think they're still trying to figure out 'Grindhouse 1' before we think about 'Grindhouse 2,' but I've already been working on the outline for it and I would do it in a heartbeat.

Das ist ja schön und gut, aber wenn Dimension schon mit Tarantino an den Box Office absäuft, werden sie kaum das gleiche nochmals mit Eli Roth probieren, der bisher noch keinen Film geliefert hat, der wirklich begeistert hat.

horror-movies.ca

db

Auftrennung in den UK bestätigt

Wie zu vermuten war, trennt Weinstein der Megaflop Grindhouse auch in den UK in zwei Teile auf, damit das Publikum beide Filme einzeln anschauen können.

Harvey Weinstein:

Based on U.S. audience's positive reactions to Quentin Tarantino's ?Death Proof' and Robert Rodriguez's ?Planet Terror,' combined with their resistance to the three-hour running time, we've revised our U.K. release plans to allow audiences the chance to see the films separately, like they will be shown in all international territories,

Bei uns sind die Filme immer noch angekündigt, bleibt zu hoffen, dass die Wankelmütigen Verleihe nicht kneifen...

obsessedwithfilm.com

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen