Murray nochmals Garfield?

Während sich echte Fans der faulsten Katze jahrelang mit Comics oder Trickfilmen wie Garfield and Friends begnügen mussten, kam letztes Jahr eine unsägliche Live-Action-Verfilmung von Garfield in unsere Kinos.

Das der Film nicht das Gelbe vom Ei war, ist kein Geheimnis. Er hatte hauptsächlich zwei positive Aspekte:
- Die Stimme von Bill Murray als Garfield
- Die Figur von Jennifer Love Hewitt

Und speziell zu diesen zwei Personen gibts neues in Sachen Fortsetzung des Filmes. Bill Murray ist nämlich gerade am diskutieren, ob er in dem zweiten Teil wiederum seine Stimme dem Lasagne-futternden Kater leihen soll. Und Gerüchten zu Folge sollen die Verhandlungen gut voran kommen.

Das eher negativere gibt es von der weiblichen Darstellerin zu berichten. Sie (und ihr nerviger Partner Breckin Meyer, der momentan mit Herbie: Fully Loaded in den Kinos zu sehen ist) haben ihre Verträge bereits unterschrieben. NUR, die hübsche Schauspielerin, die schon The Tuxedo sehenswert gemacht hat, wird nur eine reduzierte Rolle haben, da sie gleichzeitig ein Engagement für eine Fernseh-Serie. Schaaade....

Regie führt Tom Hill, der bisher ein paar unbedeutende Filmchen directen durfte und unter anderem für The Spongebob Squarepants Movie als Schreiber tätig war.

Garfield 2 soll 2006 in unsere Kinos kommen. Ob wir uns drauf freuen dürfen, wird sich zeigen.

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
sf-radio.net
Themen
Mehr
Offizielle Garfield Seite
Der erste Garfield Real Film auf OutNow.CH