Action ist out!

Was waren das noch für Zeiten, als Männer noch in Unterhemd, mit der Kippe im Gesicht und barfuss über Scherben gelaufen sind. Als die Actionhelden noch mehr Verbrecher killten, als Worte sagten und Handkantenschläge sogar in Unterhosen durchgeführt wurden.

Diese Zeit scheint nun definitiv immer mehr der Vergangenheit an zu gehören. Nachdem Arnold Schwarzenegger als Kindergarten Cop den Anfang machte und ehemalige Actionhelden wie Eddie Murphy mit Daddy Day Care folgten, bekamen wir letztens grad erst Vin Diesel als The Pacifier beim Windeln wechseln zu sehen.

Und jetzt das: The Rock dreht eine Familienkomödie. Für Disney. Im neuesten Projekt nach Doom, Spy Hunter oder Johnny Bravo wird sich der Felsen in Daddys Girl in einen mies gelaunten Footballspieler verwandeln, der sich um ein kleines Mädchen kümmern soll.

Zufrieden mit dem Drehbuch, freut sich The Rock auf eine weitere Herausforderung. Nachdem die Prügelfilme nun mit Welcome to the Jungle und Walking Tall durch sind, die Komödien (Be cool) ebenfalls gute Kritiken für ihn brachten und nächstens Sci-Fi-Sachen anstehen, wirds Zeit, auch mal die familiäre Seite des Films zu entdecken und definitiv zu beweisen, dass er mehr zu bieten hat als *grunzgrunz* und *muskelpump*.

Die Dreharbeiten sollen Anfangs 2006 beginnen. Und wer Be Cool gesehen hat, der weiss, dass The Rock durchaus in der Lage ist, auch einen vermeintlich blöden Film zu retten. If you smell, what The Rock is cooking....

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
MTV
Themen
Mehr
Der filmische Werdegang des Felsen