Lecters Jugendjahre

Nachdem Silence of the Lambs zum Welthit und Oscargewinner wurde, drehte man Hannibal und schlussendlich noch eine Vorgeschichte dazu, nämlich Red Dragon. Der Hauptdarsteller war immer der gleiche. Nämlich Sir Anthony Hopkins als menschenliebender und deshalb extrem gefährlicher Psychopat Dr. Hannibal Lecter.

Und während man sich bei uns damit abgefunden hat, von dieser Figur so schnell nichts mehr zu hören, melken die Herrschaften in Hollywood die Franchise noch ein bisschen weiter. Denn jetzt kommen Hannibals Jugendjahre an die Reihe.

Die Dreharbeiten zum Film, dessen Geschichte auf "Behind the Mask" basiert, werden ab August in Prag starten. Anthony Hopkins wird kaum so geschminkt werden können, dass er als Kind oder Jugendlicher durchgeht und beschränkt sich deshalb auf die Rolle des Erzählers.

Die Figur des jungen Lecter soll im Film von vier verschiedenen Schauspielern dargestellt werden, wobei die Chance besteht, dass Hopkins auch seine visuellen Auftritte im Film hat. Vielleicht erzählt er uns ja bei einem feinen Abendessen aus seiner Jugend...?

Drehort wird also Prag sein. Zusätzlich wird die Geschichte in Litauen und Frankreich gedreht. Als Problem stellt sich momentan eher noch der Titel des ganzen heraus. Denn den hat man noch nicht. "Young Hannibal" oder "Behind the Mask" geistern zwar durch die Gerüchteküche, aber definitiv werden wirs wohl erst nächstes Jahr wissen. Denn der Film soll im Sommer 2006 in unsere Kinos kommen.

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
sf-radio
Themen
Mehr
Mehr über Anthony Hopkins
Mehr über Hannibal Lecter

Kommentare Total: 16

Markus

Zitat Ghost_Dog (2005-06-10 19:31:33)

klar. aber ich präferiere irgendn trottel der "wilde siebziger show", egal wer...

Der Typ, der Fez spielt 😄😄

binee

ich hoffe doch, dass er es in die schweizer kinos schafft! wäre sicher spannend

cinefan2001

...mein Tip: Der schaffts nicht in die CH-Kino's

ansonsten stellt sich nur immer wieder die gleiche Frage:

...Warum nur wird ein seq...sorry...prequel gemacht?

1) Prequel Trend (Star Wars hat damit angefangen)
2) Anderer Stoff ist ausgegangen (War das beste Drehbuch...was mich traurig stimmt)
3) Gewinnmaximierung durch Herstellkostenminimierung (Keine Stars & billige Technik) und maximale Publizität (Anlehnung an Hanibal-Reihe)

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen