Topher Grace in Spidey 3

Sponsored

Columbia Pictures hat heute bekannt gegeben, dass Topher Grace beim kleinen Filmprojektchen Spider-Man 3 unterschrieben hat. Er begibt sich folglich In good Company von Tobey Maguire, Kirsten Dunst, James Franco und Thomas Haden Church.

Wie bei der Ankündigung von Church wird noch nicht verraten, welche Rolle der Darsteller der SuperRTL-Serie "Die Wilden Siebziger" übernehmen wird. Alles was Regisseur Sam Raimi entlockt werden konnte ist, dass er perfekt sei für "die Komplexität der Rolle, die wir entwickeln im Moment". Man kann davon ausgehen, dass es ein Bösewicht sein wird, obwohl das Studio sich nicht einmal so weit aus dem Fenster lehnen wollte.

Die Dreharbeiten für das dritte Abenteuer der Spinne beginnen Anfang 2006.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Sony Pictures
Themen

Kommentare Total: 18

muri

Nun scheint auch Peter Parker sein wirkliches Love-Interest zu bekommen:

Im dritten Teil der Spider-Man Filmreihe wird man Peter Parkers erste grosse Liebe Gwen Stacy zu sehen bekommen. The Hollywood Reporter berichtet, dass Columbia Pictures Bryce Dallas Howard für diese Rolle unter Vertrag genommen hat.

In den Comics war Gwen Stacy Peter Parkers erster Schwarm, seine erste Freundin und seine erste Liebe. Die Autoren meinten es aber anscheinend nicht gut mit Gwen, denn in Ausgabe 121 wurde sie vom 'Grünen Goblin' entführt und stirbt während des Kampfes auf der Washington Bridge.

Die Dreharbeiten zu Spider-Man 3 sollen bereits diesen Monat beginnen, in die Kinos soll er allerdings erst nächstes Jahr kommen.

Quelle: sf-radio.net

th

During an interview this weekend promoting Elizabethtown, Kirsten Dunst confirmed rumors to Zap2it that Thomas Haden Church will play Sandman and Topher Grace is Venom in director Sam Raimi's Spider-Man 3, opening in theaters on May 4, 2007.

Ghost_Dog

rofl das gibts ned. grace sollte eher sein vorname sein, son luschi. das ist kein bösewicht sondern einfach nurn wicht. find ich n enttäuschendes casting.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen