Stehvermögen gefragt

Sponsored

Sechs Wochen vor dem Kino-Start von Star Wars: Episode III - Revenge of the Sith haben sich die ersten Fans vor einem Kino in Hollywood angestellt. Allerdings könnten sie mit ihrer Standortwahl Pech haben.

Das neueste "Star Wars"-Abenteuer soll nicht in dem berühmten Grauman Chinese Theater am Hollywood Boulevard sondern in einem wenige Strassenblöcke entfernten Kinokomplex am 19. Mai Premiere feiern. Die Fans scheint das nicht zu beunruhigen. Sie würden "vor dem besten Kino der Welt warten, wo der erste "Star Wars"-Film gezeigt wurde und wo der letzte Premiere haben sollte", hiess es auf ihrer Webseite.

Schon 1999 vor dem Start von Star Wars: Episode I - The Phantom Menace und 2002 für Star Wars: Episode II - Attack of the Clones waren hartgesottene Fans wochenlang vor dem Chinese Theater in Stellung gegangen. Auch damals hätten sich die Verantwortlichen erst in letzter Minute entschieden, den Film dort zu zeigen und die Wartenden für ihre Ausdauer zu belohnen, erklärten die Fans. Möge die Macht mit ihne sein.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
dpa
Thema
Mehr
Die Site für professionelles Anstehen

Kommentare Total: 8

papp

Zitat rm (20050505195134)

Mike Lund, ein 19-jähriger Kalifornier, steht seit dem 2. April in der Schlange und bloggt für die BBC.

schön krank ist auch krank 😉

rm

Mike Lund, ein 19-jähriger Kalifornier, steht seit dem 2. April in der Schlange und bloggt für die BBC.

sj

Zitat Yoda (20050413230450)
Zitat sj (20050407133646)

Das werde ich bei Tripple X 2 auch so machen.

bei StarWars ja, aber bei tripple x 2??

😉

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen