Kommentare Total: 11

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

Sortierung:

pb

ach, ich wünsch mir einfach wieder ein bisschen mehr story, weniger depperte und massig vorhandene CGI-Effekte und ein bisschen mehr zurück zum guten, alten Bond. dann bin ich schon zufrieden.

sj

Goldeneye ist mein Lieblingsbond. Spannend und voller guter Action.
McGregor als Bond? 😛

muri

Blöderweise gefällt mir Brosnan als Bond überhaupt nicht. Drum kann ich den "neueren" Bonds auch nichts abgewinnen. Aber trotzdem guck ich mir jeden an...*komisch*...😊

Ghost_Dog

is halt der kultfaktor, das image und die eiserne hoffnung...

goldeneye und der letzte bond haben wir gefallen.

sj

Zitat Ghost_Dog (20050120183258)

und der letzte bond haben wir gefallen.

In dem Fall gibt es doch noch jemand dem der letzte Bond (IMO der Schlechteste) gefallen hat, cool 😉

rs

Titel für Bond 21

Wie Empire Online vermeldet, soll nun auch der Titel für den jüngsten Bond-Streifen feststehen: Casino Royale.

Stutzig geworden? Mit recht: Casino Royale ist der Titel des ersten Buchs von Ian Flemming und wurde bereits 1967 mit David Niven in der Rolle des James Bond verfilmt. Der Film gilt allerdings nicht als "offizieller" Bond-Film (dafür spielten so illustre Persönlichkeiten wie Woody Allen, Peter Sellers und "unsere" Ursi Andress darin mit).

Gemäss Empire Online soll der Wunsch nach einer (erneuten) Casino Royale-Verfilmung ursprünglich vom ehemaligen Bond-Darsteller Pierce Brosnan ausgegangen sein. Ganz wilde Gerüchte behaupteten sogar, Quentin Tarantino habe sich für die Regie der Verfilmung interessiert...

Bis uns das jüngste Bond-Abenteuer tatsächlich in den Kinos erreicht, wird vermutlich auch weiterhin noch das ein oder andere Gerücht entstehen. Zur Zeit als Favorit für die Hauptrolle gehandelt wird gemäss Empire Online übrigens "Because I'm a fucking caveman!"-Clive Owen.

cinefan2001

Traurig, traurig...sogar Bond wird gecovered!😕

WO SIND DIE NEUEN IDEEN?

Da warte ich nur noch auf ein Extended Remake von den alten Bondfilmen (Dr.No EE mit CGI-Drachen),
frei nach dem Moto: Melken solange es geht! 😴

gia

Campbell hat bei Goldeneye seine Sache ganz gut gemacht. Wenn er das Niveau halten kann, dann wird der neue Film sicher bester als der letzte. Lee Tamahori war keine sehr gute Wahl. Der Nachfolger von Brosnan wird aber einen sehr schweren Stand haben. Für die Regie hätte man natürlich auch John Glen anfragen können, der 1981 mit For Your Eyes Only eine sehr gute Inszenierung zu Stande brachte. Andere Alternative wäre der Regisseur von Goldfinger, Guy Hamilton, gewesen, der ist aber schon 82 Jahre alt, was aber nichts heissen muss, denn Clint Eastwood ist 75 und macht super Filme :)

psg

Bekommt Clive wohl den Oscar?Nun,verdient hätte er es nicht!

rm

Der Film soll ein "düsterer, härterer, realistischerer Bond" werden und er wird von den Anfängen von James Bond beim Geheimdienst erzählen.

http://nydailynews.com/front/story/284079p-243109c.html

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen