Jamie Lee Curtis sagt Hollywood bald Tschüss

Der 1958 geborene Hollywood-Star Jamie Lee Curtis, Tochter von Tony Curtis und Janet Leigh (Psycho), will ihre Filmkarriere beenden.

"Ich wollte immer mit Würde abtreten. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen", sagt die Schauspielerin der Financial Times Deutschland in der Ausgabe vom Mittwoch. Christmas with the Kranks aka Verrückte Weihnachten, der am 25. November 2004 in unsere (CH) Kinos kommt, sei ihr letzter Film.

Durch ihre Eltern habe sie sehr früh mitgekriegt, wie es beim Film zugehen könne. In Hollywood drehe sich vieles um Äusserlichkeiten. Und häufig könnten einstige Stars einfach nicht loslassen, selbst wenn ihre Karriere den Bach ab gehe. Es sei sehr tragisch, dass sie ihrer verlorenen Jugend und ihrem alten Ruhm nachjagten.

"Ich bin nun 46 Jahre alt und mein Körper hat sich verändert", sagte Curtis. "Lebe ich tatsächlich in einem Umfeld, in dem man nicht mehr alt werden darf? Das darf doch nicht wahr sein!" Dabei schätze sie es, älter zu werden und "ich habe gelernt, mich so zu akzeptieren, wie ich bin."

Anno 2002 erregte Jamie Lee Curtis heftige Diskussionen, als sie in der Zeitschrift More ungeschminkt mit freiem Bauch und ohne ihre nicht mehr ganz so tollen Oberschenkel abzudecken für Fotos posierte. Damit wollte sie anderen Frauen zeigen, dass auch Hollywood-Stars keinen perfekten Körper haben.

Obwohl sie sich einer Schönheitsoperation, Botox-Spritzen gegen Falten und einer Fettabsaug-Session unterzogen habe, sei sie nicht schöner dafür gescheiter geworden: "Nichts davon wirkt..."

Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Autor
Thema

Kommentare Total: 2

everlast

da spricht mal jemand ware worte so sollte ein hollywood star abtreten...

Korben Dallas

Danke für deine schauspielkunst, vorallem in A Fish Called Wanda war sie genial!
aber wetten in ein paar jährchen kommt sie wieder...

Kommentar schreiben