Zwölf Dokus in der engeren Oscar-Wahl

12 Filme wurden von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences vorgeschlagen für den Oscar des besten Dokumentarfilms.

Born into Brothels
Die Geschichte vom weinenden Kamel
Home of the Brave
Howard Zinn: You Can't Be Neutral on a Moving Train
In the Realms of the Unreal
Riding Giants
The Ritchie Boys
Super Size Me
Tell Them Who You Are
Touching the Void
Tupac Resurrection
Twist of Faith

Nur fünf der genannten Filme werden eine definitive Nomination für das beste "Documentary Feature" erhalten. Der grosse Abwesende ist Michael Moores Fahrenheit 9/11. Durch die von Moore selber bewirkte frühe Austrahlung des Films im Fernsehen hat Fahrenheit 9/11 kein Anrecht mehr auf eine Nominierung. (OutNow.CH berichtete) Moores Entscheidung über eine Teilnahme am Rennen um den Oscar für den besten Film ist immer noch ausstehend.

Im Januar werden die Nominationen für die 77. Oscarverleihung bekannt gegeben. Die Verleihung selber findet am 27. Februar statt und OutNow.CH wird laufend davon berichten.

Roland Meier [rm]

Roland sammelt 3D-Blu-rays, weil da die Publikationen überschaubar stagnieren, und kämpft im Gegenzug des Öfteren mit der Grenze der Speicherkapazität für Aufnahmen bei Swisscom TV. 1200 Stunden Film und Fernsehen ständig griffbereit sind ihm einfach nicht genug.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Themen