"Clone Wars" auf ProSieben

Die Gerüchte geisterten schon lange durch die Tiefen des Internets. Wird die Star-Wars-Trickfilm-Serie Clone Wars auch in unseren Breitengraden im TV zu sehen sein? Erst hiess es MTV würde die 3-minütigen Folgen ausstrahlen. Nun ist es aber doch ProSieben, das sich die Rechte gesichert hat.

Eigentlich war vorgesehen, am 11. September 04 von 17.00 bis 18.00 Uhr die ganze Serie zu zeigen. Das wurde jetzt allerdings kurzfristig geändert und nun laufen dort die normalen Serien, wie jeden Samstag.

Allerdings ist Clone Wars nicht vergessen, sondern nur verschoben. Wohin weiss man zwar noch nicht, aber ein Blick ins wöchentliche TV-Programm oder auf die entsprechenden Internetseiten dürfte sich ab September einmal wirklich lohnen.

"Clone Wars" spielt zwischen den Star Wars - Episode 2 und dem nächstes Jahr in die Kinos kommenden dritten Teil.

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Themen

Kommentare Total: 21

die Lachsschaumspeise !

"Clone Wars" - ganz nett gezeichnet, hat mich irgendwie an "Powerpuff Girls", "Cosmo and Wanda" bzw. "Dexters Laboratory" erinnert....aber : zuviel Geballer/Gemetzel, zuwenig Story-Versatzstücke, zu viele eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeewig langgezogene Verfolgungsjagden, und überhaupt (ACHTUNG ! EPISODE 3 SPOILER!!!) :

Spoiler zum Lesen Text markieren

Wieso wurde denn scheinbar Count Grievous nicht nur eingeführt, sondern auch schon gezeigt (und das, wo Ep. 3 noch nicht mal angelaufen ist....) - oder wer war dieser riesengrosse Möchtegern-Robotertyp, der am Schluss der ersten Folge die Jedi mit drei Lightsabers attackiert hat (ich muss aber auch gestehen, dass ich nicht die ganze Folge gesehen, sondern nur ab und an mal reingezappt habe...) ???

Naja, seitdem ich vor einer Woche das Comic zu Episode 3 quer gelesen habe, bin ich in meiner Erwartungshaltung, was den neuesten STAR WARS anbelangt, eh' ein wenig "gedämpft".....wobei anzumerken ist, dass eine solche Erwartungshaltung quasi erst seit dem Genuss des zweitenTrailers existiert (und davor also auch gar nicht vorhanden war)...

P.S. : Was das STAR WARS-Rahmenprogramm bei PRO7 anbelangt, hier noch ein
Nachtrag : Am Sonntag, dem 30.4., morgens von 6.40 bis 8.25 Uhr, zeigt PRO 7
noch mal die (recht milde mit Lucas umgehende) Doku "Empire of Dreams", die sich
ja , so glaube ich, auch auf der DVD-Version der alten Trilogie befindet....Kurt
Russell bei den Casting-Szenen ist einfach zum Weglachen !!!

Markus

Hab da noch was zum Thema gefunden 😄😄😄

http://www.ucomics.com/foxtrot/2005/04/17/

Ist 'Foxtrot' bekannt? Die beiden Jungs gehen an alle grossen Blockbuster und wahre Filmgeeks.

papp

auf kleiner flamme gegrillt sollen die dinger auch nicht schlecht sein...
hab keine kühe aufm ewok-planet entdeckt.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen