Kim Basingers Juwelen Auktion

... zum Ersten, zum Zweiten und zuuuuuum... Dritten! *peng*

Kim Basinger lässt alle ihre wunderbaren Schmuckstücke vesteigern, die ihr Ex-Mann Alec Baldwin ihr vor und während der neun Jahre dauernden Ehe geschenkt hatte - mit Ausnahme ihres Eherings.

Unter den Kostbarkeiten befindet sich zum Beispiel der Tiffany Verlobungsring, dessen Wert auf 40'000 $ geschätzt wird. Den Ring bekam Basinger am Set zu The Marrying Man. Daneben versteigert die schöne Blondine auch ein diamantenes Platin-"Ewigkeits-Band", das auf 3'000 $ geschätzt wird.

Die 50jährige Oscar-Gewinnerin übergab den Schmuck dem Auktionshaus Christies in New York. Der Erlös geht an die Performing Animal Welfare Society. Ihre Pressesprecherin äusserte sich zur Versteigerung wie folgt: "Es ist eine gute Sache. Und wie viele Frauen kennen sie, die nach der Scheidung den Schmuck ihrer Ex-Ehemänner tragen?"

Jedenfalls hofft die LA Confidential Darstellerin, mit ihren Klunkern tausende von Dollar für die Charity-Organisation erzielen zu können.

Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Autor
Thema

Kommentare Total: 4

pb

Zitat nd (20040406100902)

Hätt' ich nie im Leben gedacht. So jung und frisch, wie sie jeweils in ihren letzten Filmen daherkommt/daherkam...

*chch* jung und frisch vom plastischen Chirurgen. Macht ein Heidengeld, der Mann... 😢

muri

Zitat nd (20040406100902)

Gell, 50 Jahre...? Die Basinger? Nie! Oder doch? Öh?!

Hätt' ich nie im Leben gedacht. So jung und frisch, wie sie jeweils in ihren letzten Filmen daherkommt/daherkam...

Doch hier steht es ganz klar - http://www.imdb.com/name/nm0000107/ - geb. am 8. Dezember 1953...

Hab eben auch grad checken müssen... Die macht sich, die Frau. Auch wenn nicht cineastisch, dann wenigstens äusserlich....

nd

Gell, 50 Jahre...? Die Basinger? Nie! Oder doch? Öh?!

Hätt' ich nie im Leben gedacht. So jung und frisch, wie sie jeweils in ihren letzten Filmen daherkommt/daherkam...

Doch hier steht es ganz klar - http://www.imdb.com/name/nm0000107/ - geb. am 8. Dezember 1953...

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen