Adé Jean-Luc Picard

Genug vom Kult...

Patrick Stewart, Darsteller des Vorzeige Captains "Jean-Luc Picard" und Chef des Raumschiffs Enterprise (The Next Generation), hat genug von Star Trek.

Nachdem der letzte Kinofilm Nemesis floppte, habe er sich entschlossen, Star Trek hinter sich zu lassen. Die Macher seien "ziemlich enttäuscht" gewesen, weil sie fanden, dass es der beste Film aller Zeiten war, sagte Stewart der Online Filmdatenbank "imdb.com".

Er sei zwar auf das Ende der Kultserie (TV-Series 1987-1994, Movies 1994-2002) vorbereitet gewesen, bedaure aber die Art und Weise ihres "Abgangs".

Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Autor
Thema
Mehr
An alle Trekkies: "Engage!"