Bill Murray in Sofia Coppolas "On the Rocks"

Das erfolgreiche Gespann aus "Lost in Translation" arbeitet wieder zusammen. Regisseurin Sofia Coppola dreht ihren kommenden Streifen "On the Rocks" mit Bill Murray vor der Kamera.

Bill Murray in "Lost in Translation" © Constantin Film

Sofia Coppola hat wieder mal ein Skript geschrieben. "On the Rocks" heisst ihr neues Werk, in dem eine junge Mutter die Verbindung zu ihrem überlebensgrossen Playboy-Vater wiederaufbaut.

Mit von der Partie ist Bill Murray. Gemeinsam haben sie schon für Lost in Translation zusammengearbeitet. Murray brachte es eine Oscar-Nominierung ein, während Coppola mit dem goldenen Männchen für das beste Drehbuch ihre Karriere als Filmemacherin erst recht ins Rollen brachte. Murray wird an der Seite von Rashida Jones spielen.

Coppola produziert den Film zusammen mit A24. Die Konstellation gab es schon bei The Bling Ring. Die Produktion startet im Februar 2019 in New York.

Quelle: Variety

16.01.2019 10:50 / sen


Artikel zum Thema

» "Isle of Dogs": Das Interview mit Wes Anderson, Jason Schwartzman und Roman Coppola
» Cannes 2017: Michael Haneke, "Twin Peaks", Sofia Coppola und ein Monsterfilm
» Wes Anderson, Bill Murray und Tilda Swinton kommen nach Zürich
» Epischer neuer Trailer zum neuen "Dschungelbuch"-Film mit Bill Murray und Ben Kinglsey
» Bill Murray und Bruce Willis in Afghanistan: Erster Trailer zur Komödie "Rock the Kasbah"


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.