Reale Hunde im Remake von Disneys "Lady and the Tramp"

Für das Realfilm-Remake zu Disneys "Lady and the Tramp" (zu deutsch: "Susi und Strolch") traten echte Hunde vor die Kamera. Doch so ganz ohne computergenerierte Technik kommt dieses Remake nicht aus.

© Disney

Collider führte kürzlich ein Interview mit Schauspieler Thomas Mann, der eine Rolle im Live-Action-Remake des Zeichentrickklassikers Lady and the Tramp hat. Er gab ausdrücklich zu verstehen, dass das Remake dem Original treu bleibt. Auch die berühmte Szene, in der die Hunde zusammen Spaghetti aus einem Teller essen, wird vorkommen. Mann erzählte weiter, dass man viel Geduld aufbringen musste. Denn als Schauspieler muss man immer gut sein, während bei den Hunden einmal gut sein pro Tag ausreichte. Doch jeden Tag mit den Hunden zu spielen war eine Freude und machte den Job weniger stressig. Auch wenn für den Film reale Hunde verwendet wurden, kommt CGI trotzdem zum Zug. Denn die Hunde sprechen und interagieren miteinander.

Tessa Thompson und Justin Theroux leihen den titelgebenden Hunden übrigens ihre Stimmen. "Lady and the Tramp" erzählt die Geschichte des Cocker Spaniels Lady (Susi), die bei einer reichen Familie lebt. Als die Familie ein Baby bekommt, wird die Hündin immer mehr vernachlässigt. Auf der Strasse begegnet die Hündin den Mischling Tramp (Strolch). Zusammen machen sie einen romantischen Ausflug und verlieben sich ineinander.

Ob es dieses Remake von "Lady and the Tramp" überhaupt in die Kinos schaffen wird, ist noch unklar. Denn Disney hat vor, diesen Film auf ihrem kommenden Streaming-Service Disney+ anzubieten. Wie wir bereits wissen, ist der US-Start von Disney+ für das Jahr 2019 geplant. Wie die Pläne dafür in Europa aussehen, ist noch nicht bekannt.

Quelle: Coming Soon.net

18.12.2018 16:40 / sen


Artikel zum Thema

» Disney startet eigenen Streaming-Service mit "Star Wars"- und "Marvel"-Serie


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Reale Hunde im Remake von Disneys "Lady and the Tramp"
Akira Kurosawas "Rashomon" kommt als neu adaptierte TV-Serie (19.12.2018)
Amüsanter Charakter-Trailer von Snowball aus "The Secret Life of Pets 2" (19.12.2018)
Offizieller Trailer zur Zombie-Serie aus Südkorea: "Kingdom" (18.12.2018)
Reale Hunde im Remake von Disneys "Lady and the Tramp" (18.12.2018)
Das etwas andere Fifty Shades of Grey: Red-Band-Trailer zu "Piercing" mit Mia Wasikowska (18.12.2018)
James Wan ist nicht mehr beim "Resident Evil"-Reboot dabei und lässt etwas Frust raus (18.12.2018)
Der hat ja Hörner: Zwei Motion-Poster zu "Hellboy" (18.12.2018)
Ähnliche Artikel
» Regisseur Paul King verlässt die Produktion zu Disneys "Pinocchio"-Realverfilmung
» NBC Universal kündigt seine eigene Streaming-Service Plattform an
» Naomi Scott ist Prinzessin Jasmin in neuen Bildern aus Disneys "Aladdin"-Update
» Danny DeVito ergattert sich eine Rolle in "Jumanji 2"
» Disney und Pixar kündigen Animationsabenteuer "Onward" an
» weitere Artikel anzeigen