Weiter zu OutNow.CH »
X

Na-na-na-na-na-na, Lego Batman Movie 2

Regisseur Chris McKay hat auf Twitter bestätigt, dass er gerade an einer Fortsetzung zum Lego-Film über den dunklen Rächer arbeitet. Will Arnett wird auch im Sequel der Titelfigur seine Stimme leihen.

© Warner Bros.

Die Zusammenarbeit mit Lego hat Warner viel Freude bereitet. The Lego Movie spielte weltweit 469 Millionen Dollar ein, und ein Sequel kommt im nächsten Jahr in die Kinos. Ebenfalls erfolgreich war The Lego Batman Movie mit eingespielten 311 Millionen Dollar. Eigentlich eine Zahl, bei der man sich durchaus ein Sequel überlegen könnte. Jetzt hat Regisseur Chris McKay bestätigt, dass da was in Arbeit ist.


McKay beantwortete dabei einfach die Frage eines Fans. Von offizieller Seite wurde noch nichts bekanntgegeben. Doch aufgrund des oben erwähnten Einspielergebnisses dürfte ein offizielles Studio-Statement nicht mehr lange auf sich warten lassen. Eine Ninjago-Fortsetzung dürfte es im Gegensatz jedoch schwieriger haben. Der Ninja-Film spielte mit 123 Millionen Dollar mit Abstand am wenigsten ein.

Bauklötze staunen ist nun jedoch zuerst mal am 7. Februar 2019 angesagt, wenn The Lego Movie 2 in die Kinos kommt.

© 2018 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.

Quelle: twitter

07.12.2018 09:55 / crs


Artikel zum Thema

» Von Bösewichten und Anti-Haifisch-Sprays: Drei Clips aus "The Lego Batman Movie"
» Neuer Trailer zu "The Lego Batman Movie"
» Sternli, Raptoren und Beastie Boys: Neuer Trailer zu "The Lego Movie 2"
» Erster Trailer zu "The Lego Movie 2: The Second Part"


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.