Das unbetitelte "Men in Black"-Spin-Off hat seinen Titel

Sony schien den Titel gar nicht verstecken zu wollen. Schlenderte man in den Gängen an der Comic-Convention in São Paulo, Brasilien, kam man sicher an den Stand von "Men in Black" vorbei.

Zwar Men In Black, aber im Spin-Off nicht dabei. Will Smith und Tommy Lee Jones in "Men in Black 2" © Sony Pictures Releasing International

Genau das passierte Steve Weintraub von Collider. Ein entsprechendes Foto vom Stand gibt es auf der Website. Sony Pictures veranstaltet ein Panel an der Comic-Con in Brasilien.

In diesem Spin-off werden die bekannten Gesichter Tommy Lee Jones und Will Smith nicht mit dabei sein. Stattdessen sind andere Berühmtheiten in der abenteuerlustigen Sci-Fi-Comedy zu sehen. Hauptakteure sind diesmal Chris Hemsworth als Agent H und Tessa Thompson als Agent M. Die beiden arbeiten für die MiB London-Branch, wo der Charakter von Liam Neeson das Sagen hat. Als Agent O taucht wieder Emma Thompson auf, und Rebecca Ferguson spielt möglicherweise den gefürchteten Gegner.

Regie von Men in Black International führt F. Gary Gray. Und in einem guten halben Jahr ist es dann so weit: Am 13. Juni 2019 ist dann bei uns Kinostart.

London? Agent H und M? Und wer spielt dann Agent V? (HMV... got it?)

Quelle: Collider

06.12.2018 10:00 / sen


Artikel zum Thema

» Liam Neeson gesellt sich zum "Men In Black"-Spin-off
» "Thor 3"-Reunion! Tessa Thompson im Reboot von "Men In Black" dabei
» Chris Hemsworth im neuen "Men in Black"-Film?
» "Fast and Furious"-Regisseur inszeniert neuen "Men in Black"-Film


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Das unbetitelte "Men in Black"-Spin-Off hat seinen Titel
Wusa! - Joe Pantoliano kehrt als Captain zurück in "Bad Boys for Life" (06.12.2018)
Offizieller Trailer zu "All Is True" von und mit Kenneth Branagh (06.12.2018)
"Resident Evil"-Reboot hat seinen Autor und Regisseur gefunden (06.12.2018)
Das unbetitelte "Men in Black"-Spin-Off hat seinen Titel (06.12.2018)
Emma Stone in Disneys "Cruella" - Craig Gillespie in Verhandlungen für die Regie (05.12.2018)
"Rambo 5: Last Blood" - Die Szenen mit Stallone sind abgedreht (05.12.2018)
"Joker" ist im Kasten - Ab in die Postproduktion (05.12.2018)
Ähnliche Artikel
» Chris, Tessa und viele Aliens: Neue Bilder zu "Men in Black International"
» Die Jungdarsteller aus "Jumanji: Welcome to the Jungle" sind im Sequel mit dabei
» "Doctor Sleep" auf November 2019 vorverschoben
» Hugh Jackman und Rebecca Ferguson im Sci-Fi-Film "Reminiscence"
» Actionreicher TV-Spot zum Liam-Neeson-Kracher "Cold Pursuit - Hard Powder"
» weitere Artikel anzeigen