Weiter zu OutNow.CH »
X

Kevin Hart moderiert die Oscars 2019

Auf Instagram kündigte der Komiker an, die Oscars 2019 zu moderieren. Die Academy bestätigte unterdessen ihren neuen Gastgeber. Er folgt auf Jimmy Kimmel, der die letzten beiden Anlässe moderiert hat.

View this post on Instagram

For years I have been asked if I would ever Host the Oscars and my answer was always the same...I said that it would be the opportunity of a lifetime for me as a comedian and that it will happen when it’s suppose to. I am so happy to say that the day has finally come for me to host the Oscars. I am blown away simply because this has been a goal on my list for a long time....To be able to join the legendary list of host that have graced that stage is unbelievable. I know my mom is smiling from ear to ear right now. I want to thank my family/friends/fans for supporting me & riding with me all this time....I will be sure to make this years Oscars a special one. I appreciate the @TheAcademy for the opportunity ....now it’s time to rise to the occasion #Oscars

A post shared by Kevin Hart (@kevinhart4real) on

Es sei eines der Ziele gewesen, die Kevin Hart in seinem Leben erreichen wollte. Und dieser Tag sei jetzt gekommen. Er dürfe Gastgeber der Oscars 2019 sein und die Sendung moderieren. Dies verkündetet Kevin Hart auf seinem Instagram-Account. Zuerst hat die Academy nur seinen Post auf den eigenen Account getweetet. Später ist dann auch ihre offizielle Bestätigung eingetroffen.

Damit tritt Kevin Hart in die Fussstapfen von Jimmy Kimmel, der die letzten beiden Zeremonien moderiert hat. Die letzte Ausstrahlung hatte die tiefsten Zuschauerzahlen seit 2007. Mit Hart als frischem Gesicht mit Starpower will man neue Zuschauer vor den Fernseher locken. Allerdings werden auch bei der Sendung selbst zeitliche Anpassungen vorgenommen. Die nächste Oscarverleihung soll nur drei statt bisher vier Stunden dauern, und einige Kategorien werden im Hintergrund verliehen.

Dann können wir mal darauf gespannt sein, wie komisch die nächste Oscar-Verleihung wird. Die Sendung wird in der Nacht vom 24. auf den 25. Februar ausgestrahlt. Kevin Hart kann man zurzeit im Kino in Night School sehen.

Quelle: The Playlist

05.12.2018 12:00 / sen


Artikel zum Thema

» OutCast - Episode 27: Die Oscars 2018
» Oscars 2018: Die Gewinner
» Tubed: Honest Trailers - "The Oscars 2018"
» Tubed: Jimmy Kimmel ist immer noch traumatisiert vom Oscar-Bock 2017
» Kevin Hart produziert "Bye Bye Bye" - Remake des koreanischen Comedy-Drama-Hits "Sunny"


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Kevin Hart moderiert die Oscars 2019
"Rambo 5: Last Blood" - Die Szenen mit Stallone sind abgedreht (05.12.2018)
"Joker" ist im Kasten - Ab in die Postproduktion (05.12.2018)
Trailer zur vierteiligen Mini-Serie "Watership Down" von der BBC (05.12.2018)
Kevin Hart moderiert die Oscars 2019 (05.12.2018)
Meet Spider-Ham: Clip aus Spider-Man: Into the Spider-Verse (05.12.2018)
Zum 25-jährigen Jubiläum - "Schindler's List" kommt wieder in die Kinos (05.12.2018)
Stephen Kings "The Outsider" - Horror-Serie mit Ben Mendelsohn (04.12.2018)
Ähnliche Artikel
» Kevin Hart wird NICHT die Oscars hosten
» Neue Komödie von Chris Rock - "Co-Parenting" mit Kevin Hart
» Das Remake von "Intouchables": Trailer zu "The Upside" mit Bryan Cranston und Kevin Hart
» Trailer zur Komödie "Night School" mit Kevin Hart und Tiffany Haddish
» OutCast - Episode 48: The Meg und Marcos Monsterfilme
» weitere Artikel anzeigen