Will Ferrell in "Downhill" - US-Remake des schwedischen Dramas "Turist"

Diese Produktion ist ein weiteres US-Remake eines schwedischen Dramas. Seit März dieses Jahres befindet sich der Film in der Entwicklungsphase. Will Ferrell ist der Neuzugang in "Downhill".

Und wieder ein Stoff aus Skandinavien, aus dem die Amerikaner ihre eigene Version kreieren. Sie wollen aus dem Film Force Majeure - Turist ihr Remake machen. Schauspielerin Julia Louis-Dreyfus (Veep) ist bereits bei der Entwicklungsphase als Star angekündigt worden. An ihrer Seite ist neu Will Ferrell.

Im Original-Film geht es um eine vierköpfige Familie, die in den französischen Alpen Skiferien macht. Als eine Lawine verdächtig nahe an ihnen runterkommt, rettet der Vater seine eigene Haut, während er seine Familie zurücklässt. Nach dem Schock und der Wiedervereinigung der Familie entfacht zwischen Mann und Frau ein Streit. Ihre Beziehung ist anschliessend nicht mehr das, was sie mal war.

In eine ähnliche Richtung dürfte auch das Remake gehen. Dabei stellt sich die Frage, ob der Drama-Anteil bei dem vorläufigen Cast genau so hoch ist wie beim Original. Oder wird hier vielleicht die Komödienschraube etwas mehr angezogen? Die Antwort gibt's darauf, wenn der Film fertig ist. Jedenfalls wird "Downhill" vorläufig als Drama angepriesen, dessen Dreharbeiten im Jahre 2019 in Österreich beginnen werden. Die Geschichte über schlechtes Urteilsvermögen und moralische Schwäche wird von den Regisseuren Nat Faxon und Jim Rash (The Way, Way Back) in Szene gesetzt.

Zu diesem Remake gibt es noch kein Release-Datum. Will Ferrell wird man als nächstes in Holmes & Watson mit John C. Reilly im Kino sehen können.

Quelle: Empire Online

05.11.2018 10:55 / sen


Artikel zum Thema

» Erster Trailer zur Komödie "Holmes and Watson" mit Will Ferrell und John C. Reilly [Update]
» Die Chaos-Dads sind zurück: Erster Trailer zu "Daddy's Home 2" mit Mark Wahlberg, Will Ferrell und Mel Gibson
» Will Ferrell und John C. Reilly drehen "Sherlock Holmes" als Komödie
» Neuer Trailer zur Komödie "Daddy's Home" mit Mark Wahlberg und Will Ferrell
» Erster Trailer zur Komödie "Daddy's Home" mit Mark Wahlberg und Will Ferrell


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

Ich denke, die initalzündende Szene des Films hätte man etwas weniger konkret beschreiben können. Klar, kein Riesending, ich hab Turist gesehen, und fand die darauffolgende Entwicklung der Charaktere sehr interessant, gerade weil ich ja nicht wusste, was in dieser Szene genau passiert(e).
Aber ich bin zugegebenermassen auch ein ziemlicher Spoiler-Nazi ;)