Wolkenbruch - Bester Kinostart eines Schweizer Films im Jahr 2018

Den Filmschaffenden gefällt's, dem Kino gefällt's und dem Zuschauer gefällt's: Der Film "Wolkenbruch" von Michael Steiner hat den besten Kinostart eines Schweizer Films im Jahr 2018.

Die Besucher haben angebissen: Nach einem grossartigen Startwochenende ist der Film auf Platz 2 in die Schweizer Kinocharts eingestiegen und zählt bis jetzt fast 35'000 Besucher.

Wolkenbruch ist die Verfilmung von Thomas Meyers Erfolgsroman "Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse". Regisseur Michael Steiner feiert damit sein Kino-Comeback und darf sich über diesen Erfolg freuen. Freuen darf sich auch Hauptdarsteller Joël Basman, der die Hauptrolle des Motti Wolkenbruch verkörpert und dabei eine Glanzleistung zeigt. Da hat sich sehr viel getan seit Breakout.

Bei solch guten Zahlen wird die jiddische Komödie in den Kinos weiterhin ihr Publikum finden und die Besucherzahlen noch weiter in die Höhe treiben. Wie wir den Film gefunden haben, kann man in unserem Review gerne nachlesen. Auch wenn wir ein bisschen eine andere Ansicht zum Film haben, so wollen wir dennoch zu diesem Erfolg gratulieren.

Quelle: DCM Film Distribution

29.10.2018 17:30 / sen


Artikel zum Thema

» Der neue Schweizer Kino-Hit? Erster Trailer zu "Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse"
» Weltpremiere: "Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse" am 14. Zurich Film Festival


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.