Countdown to Halloween 2018 - Tag 22: Feral

Hütten im Wald, als auch Zombie-Infektionen gehören zu den Wiederholungstätern des Horrorgenres. Aber vielleicht kann "Feral" ja doch noch etwas Neues dazupacken? Mehr dazu im Halloween-Special.

Genre: Zombie-Waldhütten-Virus-Horror
Laufzeit: 90 Minuten
Jahr: 2017 (USA)
Regie: Mark Young
Cast: Scout Taylor-Compton, Olivia Luccardi, Lew Temple

Weshalb Feral ?

IFC Midnight bringt, wie ich finde, immer wieder spannende Indieproduktionen heraus, weshalb ich viele von ihren Blu-rays blind einkaufe. Auf meinem immer grösser werdenden Stapel noch nicht gesichteten Scheiben war auch Feral.

Worum geht's?

Sechs Studentinnen und Studenten machen einen Campingtrip in die umliegenden Wälder. Da sie sich in einem Horrorfilm befinden, ist dies natürlich keine gute Idee, und schon in der ersten Nacht wird einer von ihnen von einem seltsamen Wesen angegriffen. Ein Mutant geht umher, der ein Zombievirus mit sich trägt und damit bald die Hälfte der Truppe infiziert. In einer Hütte suchen die sechs Unterschlupf mit der Hoffnung, ihre angesteckten Freunde noch retten zu können, bevor das Virus sie komplett mutiert.

Wie war's ?

Wie die kurze Zusammenfassung andeuten mag, ist wenig Originalität in Feral zu finden. Der Film möchte nichts neu erfinden und hat seine Stärken anderswo als bei der vorhersehbaren Handlung. Scout Taylor-Compton (Halloween) und Olivia Luccardi (It Follows) als homosexuelles Paar sind Hauptfiguren, um die man bangt. Sie sind intelligent, tough und sympathisch, was für diese Art Film keine Selbstverständlichkeit ist. Zu keiner Zeit werden sie sexualisiert oder ist ihre Beziehung ein Aufhänger für den "Male Gaze", was ich erfrischend und lobenswert finde.

Es gibt auch einige blutige Make-up-Effekte. Dem Budget entsprechend sind diese nicht zahlreich, aber gut gemacht. Für Gorehounds ist Feral sicherlich zu langsam, denn der Film rückt definitiv die Figuren in den Vordergrund. Autor und Regisseur Mark Young hat übrigens auch das Actiondrama Wicked Blood gedreht, das mir überraschend gut gefallen hat. Ich werde den Filmemacher also definitiv weiter beobachten.

Die nackten Zahlen

Filmbewertung: 4/6
Gruselfaktor: 3/6
Gorefaktor: 4/6
Anzahl Jumpscares:6

Für Fans von...

Cabin Fever
Wrong Turn

Quelle: OutNow.CH

24.10.2018 20:33 / ma


Artikel zum Thema

» Dossier: Halloween-Special 2018


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Countdown to Halloween 2018 - Tag 22: Feral
Toby Kebbell spielt einen gefangenen US-Journalisten in "Daniel" (25.10.2018)
"Bird Box" - Neuer Thriller von Susanne Bier mit Sandra Bullock (25.10.2018)
"The Purge" - Der nächste Film der Reihe könnte der letzte sein (25.10.2018)
Countdown to Halloween 2018 - Tag 22: Feral (24.10.2018)
Katie Holmes im Sequel zu "The Boy" (24.10.2018)
Johnny Depp in der Rolle als Kriegsfotograf in "Minamata" (24.10.2018)
Jean-Marc Vallée verfilmt ein John-Lennon-Yoko-Ono-Drama (24.10.2018)
Ähnliche Artikel
» Countdown to Halloween 2018 - Tag 28: The Purge S01 - E01/02
» Countdown to Halloween 2018 - Tag 27: I Eat Your Skin
» Grusel-Tipps für Halloween
» Countdown to Halloween 2018 - Tag 26: Shutter
» Outcast - Episode 59: Halloween (2018) und Marcos Halloween-Countdown-Rückblick
» weitere Artikel anzeigen