Off Screen - "Luke Cage" und weitere abgesetzte Netflix-Mavel-Serien

Das ist aber nicht so Net(t)flix. Obwohl der Netflix-CEO sagte, dass man "super happy" sei mit der Performance der Marvel-Serien auf seinem Streaming Service, stehen doch einige vor ihrem Aus.

Vor zehn Tagen gab es die Meldung, dass Iron Fist gecancelt wird, kurz nach der Ausstrahlung der zweiten Staffel. Die Serie kam bei den Zuschauern nicht wirklich an und erfüllte auch die Erwartungen von Netflix nicht. Also wird es von Iron Fist keine dritte Staffel mehr geben. Nach 23 Episoden ist Schluss. Trotzdem wird gemunkelt, dass Iron Fist wiederkommen könnte, wenn Disney seinen eigenen Streamingdienst auf die Beine gestellt hat. Wenn Disney seine Plattform aber jugendfrei halten möchte, wäre diese Actionserie ein Problemfall.

Vergangenes Wochenende traf es Luke Cage: Hier wurde nun auch keine dritte Staffel in Auftrag gegeben, obwohl Netflix und Marvel an einer Fortsetzung interessiert gewesen sind. Da hiess es aber, dass es kreative Differenzen gegeben habe und man sich entschieden habe, Luke Cage nicht fortzusetzen.

Des Weiteren bekommt The Defenders keine Fortsetzung spendiert. Die genauen Gründe hierzu sind unbekannt.

Da bleiben also nur noch Daredevil, Jessica Jones und The Punisher übrig, die alle gute Zahlen schreiben.

Doch irgendwie wird man das Gefühl nicht los, dass hier noch was Grösseres dahintersteckt. Falls es tatsächlich was mit Disneys kommenden Streamingservice zu tun hat, kann es gut möglich sein, dass die Übriggebliebenen mal Netflix verlassen werden. Mal sehen, was da noch weiter passieren wird.

Quelle: Empire Online

22.10.2018 14:30 / sen


Artikel zum Thema

» Erster Trailer zu "The Defenders", dem Zusammentreffen der Marvel-Netflix-Helden
» San Diego Comic Con: Netflix und Marvel präsentieren "The Defenders"
» Jessica Jones: Schaurig guter erster Trailer
» Offizieller Trailer zur dritten Staffel von "Daredevil"
» "War is coming!" Neuer Trailer zur zweiten Staffel von "Daredevil"


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

Warum Defenders keine Fortsetzung bekommt? Ganz einfach; die Serie ist schlecht.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Off Screen - "Luke Cage" und weitere abgesetzte Netflix-Mavel-Serien
Outcast - Episode 58: Das OutNow-Filmquiz! (22.10.2018)
Guillermo del Toro dreht "Pinocchio" für Netflix (22.10.2018)
Disneys "Jungle Cruise" verschiebt sich aufs Jahr 2020 (22.10.2018)
Off Screen - "Luke Cage" und weitere abgesetzte Netflix-Mavel-Serien (22.10.2018)
Neues Featurette zu "Creed II" (22.10.2018)
Jede Menge bekannte Gesichter in "Knives Out" (22.10.2018)
Heftiger Trailer zur Serie "Black Monday" mit Don Cheadle (22.10.2018)
Ähnliche Artikel
» Netflix bestätigt Schweizer Kinostart und veröffentlicht neuen Trailer für Alfonso Cuaróns "Roma"
» Sam Worthington im Mystery-Thriller "Fracture" von Brad Anderson
» R.I.P. Stan Lee (1922-2018)
» Webcam-Girls und ihre Probleme: Kein so sexy Trailer zum Psychothriller "Cam"
» Düsterer, spannender Trailer zu neuen Netflix-Serie "1983"
» weitere Artikel anzeigen