Idris Elba wird zu einem Büsi im Film-Musical "Cats"

Regisseur Tom Hooper wird das Musical "Cats" filmisch umsetzen. Das neuste Mitglied der Katzen-Kompanie ist Idris Elba - und es ist nicht das erste Mal, dass er eine Katze spielt.

Schon 2016 hat Idris Elba in The Jungle Book seine Stimme dem Tiger Shere Khan geliehen. Bei Cats wird er einen Kater namens Macavity spielen, der zum Jellicle Ball geht und dort vielleicht ein neues Katzenleben erhält.

Weitere bekannte Namen in Cats sind unter anderem Ian McKellen, Taylor Swift, Jennifer Hudson und James Corden. Bevor Elba allerdings Schnauzhaare bekommt, muss er noch seine Arbeit als Bösewicht beim "Fast & Furious"-Action-Spin-Off Hobbs and Shaw beenden.

In den Deutschschweizer Kinos kommt Cats pünktlich zu Weihnachten, am 25. Dezember 2019.

Quelle: The Playlist

19.10.2018 12:00 / sen


Artikel zum Thema

» Tom Hooper bringt das Musical "Cats" auf die Leinwand


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Idris Elba wird zu einem Büsi im Film-Musical "Cats"
Countdown to Halloween 2018 - Tag 18: Stephen King's Thinner (19.10.2018)
Erster verheissungsvoller Trailer zum Horror-Thriller "Escape Room" (19.10.2018)
Erster Trailer zu "Mia and the White Lion" (19.10.2018)
Idris Elba wird zu einem Büsi im Film-Musical "Cats" (19.10.2018)
Claire Foy ist Lisbeth Salander im coolen Featurette zu "The Girl in the Spider's Web" (19.10.2018)
Sylvester Stallone als Produzent und Akteur in zwei neuen Filmprojekten (19.10.2018)
Fast & Furious-Produzent Neal H. Moritz verklagt Universal wegen "Hobbs and Shaw" (19.10.2018)
Ähnliche Artikel