Countdown to Halloween 2018 - Tag 10: Malevolent

Netflix veröffentlicht zur Zeit Horrorfilme am Laufmeter. Ist bei Quantität auch Qualität dabei? Im Halloween-Countdown streamt Marco heute die neuste Netflix-Horrorproduktion "Malevolent".

Genre: Paranormaler Waisenhaushorror
Laufzeit: 89 Min.
Jahr: 2018 (UK)
Regie: Olaf de Fleur Johannesson
Cast: Florence Pugh, Ben Lloyd-Hughes, Scott Chambers

Weshalb Malevolent?

Netflix gibt Gas und es ist ein bekanntes Erstweltproblem zu viel Auswahl an Content zu haben. So ist jeder Film, der aus der Watchlist abgehakt werden kann, eine kleine Erleichterung des chronischen Allesguckenwoller.

Worum geht's?

Das Geschwisterpaar Angela (Florence Pugh) und Jackson (Ben Lloyd-Hughes) arbeiten nebenbei als Geisterjäger und vertreiben ungewollte Hausgäste gegen Bezahlung. Ein wirkliches Talent mit Verstorbenen zu kommunizieren haben sie jedoch nicht. Mit unheimlichen Geräuschen ab Konserve und anderen Gimmicks ziehen sie den Nichtsahnenden, oft trauernden Kunden das Geld aus der Tasche. Bei ihrem neusten Auftrag in einem Waisenhaus scheint es nun aber tatsächlich und ohne Tricks zu spuken.

Wie war's?

Schlaflose Nächte bereitet dieser seichte Geisterquark sicher nicht. Dafür ist die Bildsprache mit traurig dreinschauenden Mädchen mit zerfetzten Teddybären und zugenähten Lippen einfach zu altbacken und gängig. Zu Beginn hatte ich noch das Gefühl, dass die Figur der Angela noch ganz interessant sei. Ein Gefühl, welches schnell wieder verflog, da sich ihr Charakter schlussendlich doch als sehr dünn herausstellte. Der Film hat einen ziemlichen Bruch gegen Ende, als der wahre Bösewicht entlarvt wird und alles noch eine Spur doofer wird. Doof heisst im Horror ja nicht immer schlecht, aber dann sollte man wenigstens den Mumm haben die Doofheit auszukosten, was Malevolent sich nicht traut und mit einem pseudo-ernsten Koda abschliesst. Obwohl ich kein grosser Fan von Gore- und Folterszenen bin, hätte man sich auch in diesem Punkt etwas mehr ausleben können um wenigstens noch irgend eine Reaktion zu erzielen. Das war nix, Netflix!

Die nackten Zahlen

Filmbewertung: 2/6
Gruselfaktor:2/6
Gorefaktor: 2/6
Anzahl Jumpscares: 3

Quelle: OutNow.CH

10.10.2018 22:00 / ma


Artikel zum Thema

» Dossier: Halloween-Special 2018


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Countdown to Halloween 2018 - Tag 10: Malevolent
Dave Bautista macht Ferien auf "Fantasy Island" (11.10.2018)
Countdown to Halloween 2018 - Tag 11: Meet the Blacks (11.10.2018)
Nächstes Charakter-Motion-Poster zu "Glass" mit Samuel L. Jackson (11.10.2018)
Countdown to Halloween 2018 - Tag 10: Malevolent (10.10.2018)
"John Henry and the Statesmen" - Neue Zusammenarbeit zwischen Dwayne Johnson und Jake Kasdan (10.10.2018)
Dave Bautista möchte zu "Suicide Squad 2" (10.10.2018)
Erster Trailer zu "Pet Sematary - Friedhof der Kuscheltiere" (10.10.2018)
Ähnliche Artikel
» Offizieller Trailer zur Zombie-Serie aus Südkorea: "Kingdom"
» Countdown to Halloween 2018 - Tag 28: The Purge S01 - E01/02
» Countdown to Halloween 2018 - Tag 27: I Eat Your Skin
» Grusel-Tipps für Halloween
» Countdown to Halloween 2018 - Tag 26: Shutter
» weitere Artikel anzeigen