Ein weiteres Plus für "Charlie's Angels"

Das Plus steht für einen weiteren bekannten Namen, den sich Regisseurin Elizabeth Banks hinzugeholt hat. Und nein, diesmal wird es nicht ein weiterer Bosley sein. Was spielt der Neue dann?

Der Neue an Bord ist Sam Claflin (Adrift). Doch was er genau spielen wird, bleibt zurzeit ein Mysterium. Die bisherigen verteilten Rollen verschafften mehrheitlich Klarheit. Worüber lässt sich nun zu Sam Claflin spekulieren? Kommt er jetzt als Gegenpol der Guten her? Oder ist er vielleicht die Stimme von Charlie?

Eine richtige Krümelverteilung, was die News zu Charlie's Angels angeht. Es wäre nicht verwunderlich, wenn dies noch so weitergehen würde. Was aber immer noch konstant ist, das ist der Kinostart am 6. Juni 2019.

Quelle: Empire Online

02.10.2018 10:20 / sen


Artikel zum Thema

» Bosley zum dritten - Djimon Hounsou im "Charlie's Angels"-Reboot
» Patrick Stewart ist neues Mitglied bei "Charlie's Angels"
» Die neuen "Charlie's Angels" sind gefunden
» "Charlie's Angels"-Reboot mit Elizabeth Banks in Planung


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Ein weiteres Plus für "Charlie's Angels"
Keri Russell und Jesse Plemons in Scott Coopers neuem Thriller "Antlers" (02.10.2018)
"Bond 25" - Neue Starttermine für die Schweiz (02.10.2018)
Neue Version von "West Side Story" mit Ansel Elgort (02.10.2018)
Ein weiteres Plus für "Charlie's Angels" (02.10.2018)
Countdown to Halloween 2018 - Tag 2: No estamos solos (02.10.2018)
"Slaughterhouse Rulez" - Die fünf Schulregeln (02.10.2018)
Outcast - Episode 55: "Incredibles 2" und späte Sequels (01.10.2018)
Ähnliche Artikel