"Guardians of the Galaxy Vol. 3" - Produktion zurzeit stillgelegt

Kein überraschender Schritt: Nachdem Regisseur James Gunn bei "Guardians of the Galaxy Vol. 3" rausgeschmissen wurde, entschieden sich Disney und Marvel für eine Stilllegung der Produktion.

Diese Meldung ist eigentlich nicht so drastisch, wie es sich im ersten Moment anhört: Die Vorproduktion hatte noch nicht mal begonnen. Jedoch bedeutet es für die kleine Crew, die für den nächsten Schritt der Produktion am Start waren, dass sie sich gegenwärtig nach einem anderen Job umsehen müssen. Der ursprüngliche Dreh des Films war für das Jahr 2019 geplant.

Nachdem alte Tweets von einer rechten Verschwörungstruppe gegen James Gunn wieder ausgegraben worden waren, wurde dieser von der Produktion entlassen. Die Intervention seitens der Besetzung konnte das Studio nicht dazu bewegen, ihn weiter zu verpflichten. Die Stilllegung der Produktion ist daher die logische Konsequenz. Disney und Marvel sind nun auf der Suche nach einem neuen Regisseur. Ein Veröffentlichungsdatum wurde bisher nicht kommuniziert. Zuvor hat sich James Gunn für den Release auf das Jahr 2020 vorgestellt. Doch mit der Suche eines neuen Filmemachers besteht die Möglichkeit, dass zu diesem Projekt ein neues Skript entstehen könnte. Daher wird sich die Veröffentlichung noch etwas hinauszögern.

Quelle: Empire Online

27.08.2018 14:41 / sen


Artikel zum Thema

» "Guardians of the Galaxy Vol. 3": James Gunn wird nicht Regie führen
» "Guardians of the Galaxy Vol. 3": Kevin Feige will James Gunn zurückholen
» Dave Bautista hat absolut keine Lust mehr auf "Guardians of the Galaxy Vol. 3"
» Trotz Unterstützung der Stars: James Gunn kehrt nicht zu "Guardians of the Galaxy 3" zurück
» Wegen alten Tweets: Disney schmeisst James Gunn ("Guardians of the Galaxy") raus


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
"Guardians of the Galaxy Vol. 3" - Produktion zurzeit stillgelegt
Neues Featurette zu "The Predator" (27.08.2018)
Clip zum Gangsterdrama "Yardie" von Idris Elba (27.08.2018)
Emma Watson ersetzt Emma Stone in "Little Women" (27.08.2018)
"Guardians of the Galaxy Vol. 3" - Produktion zurzeit stillgelegt (27.08.2018)
Crazy, rich and very successful Asians (26.08.2018)
Werwölfe, Höllentor, Pizza! Schräger erster Trailer zum Horrorfilm "Slice" (24.08.2018)
James Bond 25: War Daniel Craig verantwortlich für Danny Boyles Abschied? (24.08.2018)
Ähnliche Artikel
» Offizieller Trailer zum Live-Action-Remake "Dumbo"
» Neuer vergnüglicher Trailer zum Animationsabenteuer "Wonder Park"
» R.I.P. Stan Lee (1922-2018)
» Erster Teaser-Trailer zu "Toy Story 4"
» Für Kinogänger mit Sitzfleisch: Wird "Avengers 4" etwa 180 Minuten lang?
» weitere Artikel anzeigen