Crazy, rich and very successful Asians

Sie sind crazy, sie sind reich und sie sind in diesen Tagen und Wochen das Hauptthema in den Kinos von Nordamerika. Auch in der zweiten Spielwoche stehen die "Crazy Rich Asians" nämlich ganz oben.

Gangnam Style?

Crazy Rich Asians ist aktuell in aller Munde. Die Kritiker loben den Film, die Fortsetzung kommt auch bald und an den Kinokassen wird weiterhin kräftig Geld eingespielt. So schafft es die Komödie in der zweiten Spielwoche nochmals an die Spitze der US-Kinocharts. Dafür reicht ein Einspiel von 25 Millionen Dollar. Und die Chancen, dass der Hattrick gelingt, stehen erst noch sehr gut...

Knapp dahinter, mit einem Einspiel von 13 Millionen Dollar in seiner dritten Spielwoche, ist der Hai-Spass The Meg mit Jason Statham. Das geschätzte Budget von 130 Millionen Dollar dürfte bald eingespielt sein. Ob man aber hier auch über ein Sequel nachdenkt?

Ulknudel Melissa McCarthy hat es in The Happytime Murders vornehmlich mit Puppen zu tun. Die sind aber nicht ganz so harmlos wie Kermit und Kollegen, sondern haben mächtig Dreck am Stecken. In Nordamerika spielte der Film am Premierenweekend «nur» 10 Millionen Dollar ein. Das braucht noch ein Stückchen, um das Puppentheater in die Gewinnzone zu bringen.

Mission Impossible - Fallout (+ 8 Millionen), Disneys Christopher Robin (plus 6 Millionen) und Mile 22 (plus 6 Millionen) sind alte Bekannte in den Kinocharts und halten sich wacker in den vorderen Rängen. Mit A.X.L. (Sci-Fi Abenteuer um einen Roboterhund) konnte sich ein zweiter Neuling in den Top Ten platzieren. Allerdings dürfte der Film mit Thomas Jane und Ted «Jefferson» McGinley nächste Woche dort wohl nicht mehr gelistet werden. Bei uns ist zudem kein Kinostart geplant.

Bei Kin sieht das etwas anders aus. Der Sci-Fi-Actionfilm um eine spezielle Alien-Waffe und Gangsterboss James Franco wird Mitte September bei uns anlaufen. In den USA ist es nächste Woche soweit, und es dürfte wohl derjenige Film sein, der in den Charts am höchsten platziert werden dürfte.

Quelle: Boxofficemojo

26.08.2018 21:58 / muri


Artikel zum Thema

» Dossier: Box Office
» Fortsetzung zu "Crazy Rich Asians" geplant
» Im ersten Trailer zu "Crazy Rich Asians" geht's nach Singapur

Links zum Thema:

» Trailer zu "Crazy Rich Asians" bei OutNow.CH
» Trailers zu "Kin" bei OutNow.CH


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Crazy, rich and very successful Asians
Clip zum Gangsterdrama "Yardie" von Idris Elba (27.08.2018)
Emma Watson ersetzt Emma Stone in "Little Women" (27.08.2018)
"Guardians of the Galaxy Vol. 3" - Produktion zurzeit stillgelegt (27.08.2018)
Crazy, rich and very successful Asians (26.08.2018)
Werwölfe, Höllentor, Pizza! Schräger erster Trailer zum Horrorfilm "Slice" (24.08.2018)
James Bond 25: War Daniel Craig verantwortlich für Danny Boyles Abschied? (24.08.2018)
Viggo "Aragorn" Mortensen eröffnet das Zurich Film Festival 2018 (24.08.2018)
Ähnliche Artikel
» Magischer Jack schlägt den Predator
» Galaktischer Jäger und sein Einspielergebnis
» Nonne verjagt Asiaten
» CRAZY! Those RICH Swiss get to see the ASIANS also IN ENGLISH!
» Hattrick für "Crazy Rich Asians"
» weitere Artikel anzeigen