Weiter zu OutNow.CH »
X

Ryan Reynolds dreht Kiffer-Version von "Kevin - Allein zu Haus"

Die Komödie "Stoned Alone" soll eine Art Kiffer-Remake des Weihnachtsklassikers "Home Alone" werden. Produziert wird der Film von 20th Century Fox und "Deadpool"-Darsteller Ryan Reynolds.

20th Century Fox plant mit Stoned Alone eine Art Remake der Weihnachts-Kult-Komödie Home Alone zu produzieren. Ebenfalls als Produzent an Bord ist Deadpool-Darsteller Ryan Reynolds. In dem Film wird es um einen kiffenden Mittzwanziger gehen, der seinen Flug in die Skiferien verpasst, dann einfach Zuhause bleibt und sich ordentlich zudröhnt. Dummerweise hat er bald darauf Paranoia und beginnt zu glauben, dass Einbrecher in sein Haus eindringen wollen. Dem Kiffer bleibt nun nichts anderes übrig, als sein Heim vor den Eindringlingen zu verteidigen - koste es, was es wolle.

Leider ist noch nicht bekannt, ob Reynolds auch vor der Kamera zu sehen sein wird oder ob er nur den Geldgeber gibt. Es kann aber davon ausgegangen werden, dass Reynolds - falls er denn mitspielen würde - nicht die Hauptrolle übernehmen wird. Dafür ist der 41-jährige ein bisschen zu alt. Für den Regie-Posten bei Stoned Alone konnte Augustine Frizzell (Never Goin' Back) gewonnen werden, das Drehbuch dazu kommt von Kevin Burrows und Matt Mider (The Package). Wann Stoned Alone in die Kinos kommt, ist noch nicht bekannt. Weihnachten 2019 wäre jedoch noch passend.

Quelle: hollywoodreporter

27.07.2018 10:53 / mig


Artikel zum Thema

» "The Hitman's Bodyguard 2" kommt und vermutlich wieder mit Ryan Reynolds und Samuel L. Jackson
» Nach Übernahme: Disney-Chef spricht über "Deadpool" - Ryan Reynolds mit lustigem Tweet
» Ryan Reynolds vs. Samuel L. Jackson im ersten Clip aus "The Hitman's Bodyguard"


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Ryan Reynolds dreht Kiffer-Version von "Kevin - Allein zu Haus"
Überraschung bei der Cast-Ankündigung zu "Star Wars: Episode IX" (28.07.2018)
Kinostart gestrichen: Netflix kauft Blockbuster "Mowgli" (28.07.2018)
"303": Das Interview mit Mala Emde und Anton Spieker (27.07.2018)
Ryan Reynolds dreht Kiffer-Version von "Kevin - Allein zu Haus" (27.07.2018)
Die neuen "Charlie's Angels" sind gefunden (27.07.2018)
Kinoerlebnis jetzt auch von der Seite: Die "Arena Cinemas"-Gruppe stellt ScreenX vor (26.07.2018)
Offizieller Trailer zum Albtraum-Horror "Slender Man" (26.07.2018)
Ähnliche Artikel
» "Pika-Pika": Erster Trailer zu "Pokémon Detective Pikachu"
» Samuel L. Jackson und Ryan Reynolds wieder vereint im Sequel "The Hitman's Wife's Bodyguard"
» "Deadpool 2" - Neues Material für die amerikanische PG-13-Fassung
» Tubed: Honest Trailers - "Deadpool 2"
» Schau dir jetzt eine Szene aus der verlängerten Fassung von "Deadpool 2" an
» weitere Artikel anzeigen