US-Remake von "Silent Heart" mit Star-Besetzung

Amerika wird mal wieder einen europäischen Film kopieren. Diesmal soll es ein Remake von "Silent Heart" sein. Dabei sein sollen Kate Winslet, Diane Keaton und Mia Wasikowska.

Nachdem Silent Heart (Originaltitel: Stille hjerte) vor vier Jahren in den Kinos lief, plant Hollywood nun mit "Blackbird" ein Remake des dänischen Dramas. Anscheinend sollen auch schon die Hauptrollen besetzt worden sein, und dies mit niemand geringerem als Diane Keaton, Kate Winslet und Mia Wasikowska. Roger Michell (Morning Glory) wird auf dem Regiestuhl Platz nehmen und Christian Torpe, der schon zum Original das Drehbuch schrieb, wird auch beim US-Remake als Autor fungieren.

Diane Keaton wird in "Blackbird" die Figur einer schwerkranken Mutter spielen, die in Würde sterben will. Sie beschliesst, Selbstmord zu begehen, möchte aber zuvor nochmals ein schönes Wochenende mit ihrer ganzen Familie verbringen. Kate Winslet und Mia Wasikowska werden voraussichtlich die Rollen der Töchter übernehmen. In der Filmvorlage Stille hjerte hatte die Familienmutter ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) und wollte sich mit Hilfe ihres Mannes von ihrem Leid erlösen. Doch die Töchter können nicht hinter der Entscheidung ihrer Mutter stehen, und so werden alte Konflikte wiederaufgenommen. Im August 2018 soll in London mit den Dreharbeiten zu "Blackbird" begonnen werden.

Quelle: Filmstarts

26.07.2018 09:16 / mig


Artikel zum Thema

» Nur für Leute mit starken Nerven: Erster Trailer zum "Suspiria"-Remake
» "The Crow"-Remake fällt schon wieder auseinander
» Erster Trailer zum Blaxploitation-Remake "Superfly"


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.