Tubed: "Dancing in Movies" bringt 300 Tanzszenen der Filmgeschichte zusammen.

Zu der Musik von Wham, Joywave und Nena geben Tom Cruise, Kate Winslet, Ewan McGregor, Natalie Portman und viele, viele weitere Stars in diesem Supercut ihre Tanzkünste zum Besten.

Die im Video verwendeten Songs sind Whams "Wake Me Up Before You Go-Go", "Tongues" von Joywave, sowie Nenas "99 Luftballons" in der englischen sowie in der originalen deutschen Fassung.

Begonnen wird das Video übrigens mit Tom Cruises Les Grossman aus Tropic Thunder und der Abschluss macht eine Szene aus Wes Andersons Rushmore.

Quelle: Vimeo

26.06.2018 11:31 / crs


Artikel zum Thema

» Dossier: Tubed


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Tubed: "Dancing in Movies" bringt 300 Tanzszenen der Filmgeschichte zusammen.
Offizieller Trailer zum Horror-Thriller "The Domestics" (27.06.2018)
Die ultimative Jagd: Blutiger neuer Trailer zu "The Predator" (26.06.2018)
Deutscher Trailer zu "Don't Worry, He Won't Get Far on Foot" mit Joaquin Phoenix (26.06.2018)
Tubed: "Dancing in Movies" bringt 300 Tanzszenen der Filmgeschichte zusammen. (26.06.2018)
OutCast - Episode 42: NIFFF-Programm, Ocean's 8 und der Sinn des Lebens (25.06.2018)
Michael Caine führt Englands grössten Raubzug durch: Erster Trailer zu "King of Thieves" (25.06.2018)
Denzel Washington bestraft die Schuldigen im neuen Trailer zu "The Equalizer 2" (25.06.2018)
Ähnliche Artikel
» Internationaler Trailer zu "Christopher Robin" mit Ewan McGregor
» Rasante Motorrad-Action mit Tom Cruise im Ausschnitt aus "Mission: Impossible - Fallout"
» Plüschtierli, der Film: Putziger neuer Trailer zu Disneys "Christopher Robin"
» Miles Teller kriegt begehrte Rolle in "Top Gun 2"
» Rebecca Ferguson neben Ewan McGregor in "Doctor Sleep"
» weitere Artikel anzeigen