Weiter zu OutNow.CH »
X

Jason Clarke soll die Hauptrolle in Stephen Kings "Pet Sematary" übernehmen

Jason Clarke hat wohl ein Ticket nach Maine gelöst: Der "Winchester"-Star verhandelt mit Paramount um die Hauptrolle des Dr. Louis Creed in der Stephen-King-Neuverfilmung "Pet Sematary".

Jason Clarke, bekannt aus Genrefilmen wie Dawn of the Planet of the Apes, Winchester und Terminator: Genisys, hat ein neues Projekt an der Angel. In der Stephen-King-Verfilmung "Pet Sematary" - bei uns besser bekannt als "Friedhof der Kuscheltiere" - soll er die Rolle des Dr. Louis Creed übernehmen. Dieser zieht für einen Posten an der Krankenstation der Universität in die Kleinstadt Ludlow in Maine, wo seine Familie von einer schlimmen Tragödie getroffen wird. Clarke befindet sich nun in Verhandlungen mit Paramount. Dort entsteht die Neuauflage unter der Regie der Starry Eyes-Regisseure Dennis Widmyer und Kevin Kölsch. Kings Roman wurde bereits 1989 von Mary Lambert mit Dale Midkiff in den Hauptrollen verfilmt

Insgesamt befinden sich auf Netflix, im TV und auf der Leinwand rund 30 Verfilmungen von Stephen King in Planung, und es werden offenbar täglich mehr. Ein Remake von Pet Sematary darf bei so vielen King-Adaptionen nicht fehlen, schliesslich ist es eines seiner bekanntesten Bücher. Der Filmstart ist auf den 18. April 2019 datiert.

Quelle: Filmstarts

17.04.2018 12:43 / mig


Artikel zum Thema

» "It": Erste Ausschnitte aus der Stephen-King-Verfilmung plus die ersten Kritikerreaktionen
» Die Rückkehr des Horror-Clowns: Erster Trailer und erstes Poster zu "It - Es" nach Stephen King
» Remake von "Stephen King's It" hat seinen gruseligen Clown


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.