Weiter zu OutNow.CH »
X

Die "Muppets" kriegen mal wieder einen Reboot

Disney macht mächtig "fürschi" bei seinem kommenden Streaming-Portal. Neben Star-Wars- und Marvel-Serien sollen auch die Muppets ein Teil des Angebots sein. Eine neue Serie ist geplant.

Der Mauskonzern setzt bei seinem kommenden Streaming-Portal vor allem auf bekannte Marken. Wie wir berichteten, werden im Angebot unter anderem neue Star-Wars- und Marvel-Serien sein. Und nun sollen auch die Muppets dazustossen.

Die beliebten Figuren von Jim Henson hatten erst gerade kürzlich ein Comeback gewagt, doch die neue Serie wurde vom Sender ABC nach nur gerade einer Staffel wieder abgesetzt. Ob Kermit und Co. auf Disneys Streamingportal wieder Erfolge feiern können, wird sich zeigen.

Der neue Streamingdienst soll im Herbst 2019 online gehen und damit den Giganten Netflix konkurrieren. Vorerst wird das Portal nur für Zuschauer in den USA erreichbar sein. Bei zufriedenstellenden Zahlen soll dann der Rest der Welt erobert werden.

Quelle: hollywoodreporter

01.03.2018 09:32 / crs


Artikel zum Thema

» Disney startet eigenen Streaming-Service mit "Star Wars"- und "Marvel"-Serie
» Disney kauft 20th Century Fox!


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Die "Muppets" kriegen mal wieder einen Reboot
Razzies 2018: "The Emoji Movie" ist der schlechteste Film von 2017 (04.03.2018)
OutCast - Episode 26: Academy-Awards-Prognosen 2018 (03.03.2018)
Marie Bäumer als Romy Schneider: Trailer zu "3 Tage in Quiberon" (01.03.2018)
Die "Muppets" kriegen mal wieder einen Reboot (01.03.2018)
Chris Hemsworth im neuen "Men in Black"-Film? (01.03.2018)
Hat "Wonder Woman 2" seine Bösewichtin gefunden? (01.03.2018)
Neuer deutscher Trailer zu Aardmans "Early Man" (01.03.2018)
Ähnliche Artikel
» "Guardians of the Galaxy Vol. 3": James Gunn wird nicht Regie führen
» "Guardians of the Galaxy Vol. 3": Kevin Feige will James Gunn zurückholen
» "Pirates of the Caribbean 6" ohne Johnny Depp?
» Trotz Unterstützung der Stars: James Gunn kehrt nicht zu "Guardians of the Galaxy 3" zurück
» Disney-Fox-Deal geht in den nächsten Monaten über die Bühne
» weitere Artikel anzeigen