Weiter zu OutNow.CH »
X

Erster Trailer zu "Ralph Breaks The Internet: Wreck-It Ralph 2"

In der Fortsetzung werden Ralph und Vanellope ins World Wide Web geschleudert und erleben dort ein neues Abenteuer, in dem es auch viele neue Gefahren gibt - wir reden ja hier vom Internet.

Im Erstling ging es um den Game-Bösewicht Wreck-it Ralph, der nicht mehr böse, sondern auch mal ein Held sein wollte. Dies gelang ihm dann auch dank der Unterstützung der wirbeligen Videospielfigur Vanellope von Schweetz. In der Fortsetzung kehren die beiden jetzt zurück und machen dabei die weite Welt des Internets unsicher.

Der Schweizer Kinostart von Ralph Breaks The Internet: Wreck-It Ralph 2 (dt. Titel: "Webcrasher: Chaos im Netz") ist am 24. Januar 2019.

Quelle: Disney

28.02.2018 14:57 / crs


Artikel zum Thema

» Erstes Teaser-Poster zu "Wreck-It Ralph 2"
» Wreck-it Ralph prügelt sich durchs Internet
» "Wreck-it Ralph" bekommt eine Fortsetzung
» "Trainwreck": Das Interview mit Amy Schumer und Kim Caramele


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Erster Trailer zu "Ralph Breaks The Internet: Wreck-It Ralph 2"
Neuer deutscher Trailer zu Aardmans "Early Man" (01.03.2018)
Quentin Tarantinos neuster Film hat einen Titel - und Brad Pitt (01.03.2018)
Tubed: Honest Trailers - "The Oscars 2018" (28.02.2018)
Erster Trailer zu "Ralph Breaks The Internet: Wreck-It Ralph 2" (28.02.2018)
Fox arbeitet an einem "Silver Surfer"-Film (28.02.2018)
Ist das "Scarface"-Remake wieder auf Kurs? (28.02.2018)
Joss Whedon verlässt den "Batgirl"-Film (28.02.2018)
Ähnliche Artikel
» "Guardians of the Galaxy Vol. 3": James Gunn wird nicht Regie führen
» Neuer Teaser zu "Ralph Breaks the Internet"
» "Guardians of the Galaxy Vol. 3": Kevin Feige will James Gunn zurückholen
» "Pirates of the Caribbean 6" ohne Johnny Depp?
» Trotz Unterstützung der Stars: James Gunn kehrt nicht zu "Guardians of the Galaxy 3" zurück
» weitere Artikel anzeigen