"Paddington"-Regisseur dreht "Pinocchio"-Realfilm für Disney

Nach den Erfolgen von "Beauty and the Beast" und "Maleficent" dreht Disney weiter fleissig Realfilmversionen ihrer Animationklassikers. Jetzt neu in der Pipeline: "Pinocchio"

Pinocchio gehört zu den ganz grossen Disney-Animationsfilmklassikern, der 1941 gleich zwei Oscars einheimste. Nun soll die Geschichte der Puppe, die ein richtiger Junge werden will, in einer neuen Disney-Realfilmversion wieder in die Kinos kommen.

Die Regie wird dabei Paul King übernehmen, der sich mit Kinderfilmen bestens auskennt. Der Brite inszenierte beide bisherigen Paddington-Filme, die riesige Hits waren und auch die Kritiker zu begeistern wussten.

Einen Veröffentlichungstermin des neuen Pinocchio-Filmes gibt es noch nicht, doch soll die Produktion im kommenden Herbst beginnen.

Quelle: Disney

21.02.2018 11:31 / crs


Artikel zum Thema

» "Lion King"-Remake hat seinen "Zazu"
» Startdaten für "Frozen 2", "Indiana Jones", "Lion King" und "Star Wars: Episode IX"
» Disneys neuer "Mulan"-Film kommt 2018 in die Kinos


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
"Paddington"-Regisseur dreht "Pinocchio"-Realfilm für Disney
Universal kündigt "Jurassic World 3" für 2021 an (22.02.2018)
Erstes Bild und Inhaltsangabe zu Terry Gilliams "The Man Who Killed Don Quixote" (22.02.2018)
Dreht Danny Boyle den nächsten Bond-Film? (21.02.2018)
"Paddington"-Regisseur dreht "Pinocchio"-Realfilm für Disney (21.02.2018)
Tubed: Honest Trailers - "Justice League" (21.02.2018)
Jessica Chastain in Verhandlungen für eine Rolle in "It"-Fortsetzung (21.02.2018)
"The Predator" und "Alita: Battle Angel" verspäten sich (20.02.2018)
Ähnliche Artikel