"Paddington"-Regisseur dreht "Pinocchio"-Realfilm für Disney

Nach den Erfolgen von "Beauty and the Beast" und "Maleficent" dreht Disney weiter fleissig Realfilmversionen ihrer Animationklassikers. Jetzt neu in der Pipeline: "Pinocchio"

Pinocchio gehört zu den ganz grossen Disney-Animationsfilmklassikern, der 1941 gleich zwei Oscars einheimste. Nun soll die Geschichte der Puppe, die ein richtiger Junge werden will, in einer neuen Disney-Realfilmversion wieder in die Kinos kommen.

Die Regie wird dabei Paul King übernehmen, der sich mit Kinderfilmen bestens auskennt. Der Brite inszenierte beide bisherigen Paddington-Filme, die riesige Hits waren und auch die Kritiker zu begeistern wussten.

Einen Veröffentlichungstermin des neuen Pinocchio-Filmes gibt es noch nicht, doch soll die Produktion im kommenden Herbst beginnen.

Quelle: Disney

21.02.2018 11:31 / crs


Artikel zum Thema

» "Lion King"-Remake hat seinen "Zazu"
» Startdaten für "Frozen 2", "Indiana Jones", "Lion King" und "Star Wars: Episode IX"
» Disneys neuer "Mulan"-Film kommt 2018 in die Kinos


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.