Schweizer Filmpreis 2018: "Blue My Mind" mit sieben Nominationen

Nicht nur in Hollywood werden begehrte Preise verteilt: Am 23. März 2018 findet in Zürich die Verleihung des Schweizer Filmpreises statt. Der Film von Lisa Brühlmann geht als Favorit ins Rennen.

© Frenetic Films

Lisa Brühlmanns Blue My Mind war an den Kinokassen zwar nicht der grosse Rennen (nur 2'961 Nasen wollten den Film sehen), doch scheint der Film die Stimmberechtigten beim Schweizer Filmpreis überzeugt zu haben. Die mit Fantasy-Elementen angehauchte Coming-of-Age-Story wurde für sagenhafte 7 Quartze nominiert - nicht schlecht bei gerade Mal 12 Kategorien total.

In der Königskategorie bekommt es Blue My Mind mit prominenter Filmfestival-Konkurrenz zu tun: Dene wos guet geit lief in Locarno, Il colore nascosto delle cose in Venedig, Mario in Solothurn und Tiere an der letztjährigen Berlinale.

Der Schweizer Filmpreis wird am 23. März 2018 in Zürich Oerlikon vergeben.

Bester Spielfilm
Blue My Mind von Lisa Brühlmann
Dene wos guet geit von Cyril Schäublin
Il colore nascosto delle cose von Silvio Soldini
Mario von Marcel Gisler
Tiere von Greg Zglinski

Bester Dokumentarfilm
A Long Way Home
Almost There
Avant la fin de l'été
Das Kongo Tribunal
L'Opéra de Paris

Bester Kurzfilm
En la boca
Facing Mecca
Ins Holz
Rakijada - Selbstgebrannte Dorfgeschichten
Rewind Forward

Bester Animationsfilm
Airport
In a Nutshell
Le fil d'Ariane

Bestes Drehbuch
Blue My Mind - Lisa Brühlmann
Mario - Marcel Gisler, Thomas Hess
Vakuum - Christine Repond

Beste Darstellerin
Loane Balthasar in Sarah joue un loup-garou
Monica Gubser in Die letzte Pointe
Luna Wedler in Blue My Mind

Bester Darsteller
Max Hubacher in Mario
Stefan Kurt in Papa Moll
Sven Schelker in Goliath

Beste Darstellung in einer Nebenrolle
Jessy Moravec in Mario
Zoë Pastelle Holthuizen in Blue My Mind
Mona Petri in Tiere

Beste Filmmusik
Blue My Mind
Das Kongo Tribunal
Die kleine Hexe

Beste Kamera
Blue My Mind
Köhlernächte
Tiere

Beste Montage
Almost There
Blue My Mind
Papa Moll

Ihr habt einen oder mehrere der nominierten Filme verpasst, wollt diese aber unbedingt noch im Kino sehen? Dann empfehlen wir euch die Woche der Nominierten. Vom 19. bis zum 25. März 2018 werden die Filme in den Kinos Les cinémas du Grütli (Genf) und im Filmpodium (Zürich) nochmals gezeigt.

Quelle: schweizerfilmpreis.ch

02.02.2018 17:39 / crs


Artikel zum Thema

» Schweizer Filmpreis Quartz 2012: Die Nominationen


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
Schweizer Filmpreis 2018: "Blue My Mind" mit sieben Nominationen
Super-Bowl-Spot zu "Avengers: Infinity War" (05.02.2018)
Neuer Cloverfield-Film ist AB SOFORT auf Netflix zu finden (05.02.2018)
Mit ganz vielen Jöö-Tierli: Trailer zum Dokumentarfilm "Unsere Erde 2" (03.02.2018)
Schweizer Filmpreis 2018: "Blue My Mind" mit sieben Nominationen (02.02.2018)
Neues Featurette zu "Criminal Squad" mit Gerard Butler (02.02.2018)
Brutaler Bruce Willis: "Death Wish"-Remake erhält in Deutschland eine Freigabe "ab 18" (02.02.2018)
Erstes Poster zu "Mission: Impossible - Fallout" (02.02.2018)
Ähnliche Artikel