Weiter zu OutNow.CH »
X

Razzies 2018: Die Nominationen für die Goldene Himbeere

Es ist kein guter Tag, wenn man bei "Transformers: The Last Knight" oder "Fifty Shades Darker" mitgearbeitet hat. Beide Filme wurden mehrfach für Goldene Himbeeren, den Anti-Oscar, nominiert.

Im vergangenen Jahr gab es bei den Razzies in jeder Kategorie sechs Nominierte anstatt deren fünf. Die Begründung von den Veranstaltern: 2016 war einfach ein saumässig schlechtes Kinojahr. So schlimm war 2017 anscheinend nicht, denn man ging wieder zurück zu den klassischen fünf Nominationen. Ein Grund zum Feiern ist dies jedoch natürlich nicht...

Bei der Verleihung am 3. März 2018 werden Transformers: The Last Knight mit neun und Fifty Shades Darker mit acht Nominationen ins Rennen gehen. Natürlich werden bei den Razzies nie wirklich die schlechtesten Filme eines Kinojahres ausgezeichnet. Es ist mehr eine Veranstaltung, bei der weiter auf Filme eingeprügelt wird, die dank des Internets schon am Boden liegen. So lässt sich dann auch erklären, dass Darren Aranofskys WTF-Film Mother! dreimal nominiert ist. Da gab es nun wirklich schlechtere Leistungen.

Die Nominationen für die Goldenen Himbeeren 2017

Schlechtester Film
Baywatch
The Emoji Movie
Fifty Shades Darker
The Mummy
Transformers: The Last Knight

Schlechteste Schauspielerin
Katherine Heigl / Unforgettable
Dakota Johnson / Fifty Shades Darker
Jennifer Lawrence / Mother!
Tyler Perry / BOO! 2: A Madea Halloween
Emma Watson / The Circle

Schlechtester Schauspieler
Tom Cruise / The Mummy
Johnny Depp / Pirates of The Caribbean: Dead Men Tell No Tales
Jamie Dornan / Fifty Shades Darker
Zac Efron / Baywatch
Mark Wahlberg / Daddy's Home 2 & Transformers: The Last Knight

Schlechtester Nebendarsteller
Javier Bardem / Mother! & Pirates of The Caribbean: Dead Men Tell No Tales
Russell Crowe / The Mummy
Josh Duhamel / Transformers: Last Knight
Mel Gibson / Daddy's Home 2
Anthony Hopkins / Collide & Transformers: Last Knight

Schlechteste Nebendarstellerin
Kim Basinger / Fifty Shades Darker
Sofia Boutella / The Mummy
Laura Haddock / Transformers: Last Knight
Goldie Hawn / Snatched
Susan Sarandon / A Bad Moms Christmas

Schlechtestes Leinwand-Duo
Jede Kombination von zwei Figuren, zwei Sexspielzeugen oder zwei Sexpositionen / Fifty Shades Darker
Jede Kombination von zwei Menschen, zwei Robotern oder zwei Explosionen / Transformers: Last Knight
Irgendwelche widerwärtigen Emojis / The Emoji Movie
Johnny Depp und seine abgenutzte "Methode" / Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales
Tyler Perry und entweder sein verlottertes Kleid oder die abgenutzte Perücke / BOO! 2: A Madea Halloween

Schlechtestes Prequel, Remake, Rip-off oder Sequel
Baywatch
BOO 2: A Madea Halloween
Fifty Shades Darker
The Mummy
Transformers: Last Knight

Schlechtester Regisseur
Darren Aronofsky / Mother!
Michael Bay / Transformers: Last Knight
James Foley / Fifty Shades Darker
Alex Kurtzman / The Mummy
Anthony (Tony) Leonidis / The Emoji Movie

Schlechtestes Drehbuch
Baywatch
The Emoji Movie
Fifty Shades Darker
The Mummy
Transformers: The Last Knight

Quelle: razzies.com

22.01.2018 12:50 / crs


Artikel zum Thema

» Dossier: Oscars 2018
» Oscar 2018: Diese 20 Filme kämpfen bei den Visual Effects um das Goldmännchen
» Oscars 2018: Das spannendste Awards-Rennen seit Jahren


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

Haha, man muss diesem Award mit einer grossen Portion Humor begegnen. Aber ehrlich: Das Bashing von mother! ist sowas von nicht gerechtfertigt. Phüh! :-D