Leider nicht Daniel Craig: Neuer Film der "Girl with the Dragon Tattoo"-Reihe hat seinen Mikael Blomkvist

Nachdem Regisseur David Fincher, Rooney Mara und Daniel Craig dem Sequel absagten, musste Sony alle Posten neubesetzen. Nun wurde auch endlich Craigs Nachfolger bestimmt.

In The Girl in the Spider's Web werden es die Hackerin Lisbeth Salander und Journalist Mikael Blomkvist mit der Russenmafia zu tun bekommen. Es handelt sich bei dem Film um eine Weiterführung der Girl with the Dragon Tattoo-Reihe, die hierzulande eher unter dem Titel "Millennium" bekannt ist.

Für diese Weiterführung stehen leider nicht mehr der Cast und die Crew von Girl with the Dragon Tattoo zur Verfügung. Doch Ersatz wurde bereits gefunden. So übernimmt Fede Alvarez (Don't Breathe) die Regie von David Fincher, Claire Fox spielt nun neu Lisbeth Salander und für den Part des Mikael Blomkvist wurde nun Sverrir Gudnason verpflichtet.

Der Schwede Gudnason ist momentan im Kino als Björn Borg in dem Film Borg/McEnroe zu sehen. Gudnasons Heimat waren zuvor schwedische Produktionen, doch nun wagt er den Sprung nach Hollywood.

The Girl in the Spider's Web, der übrigens nicht auf einem Buch von Stieg Larsson basiert, soll am 25. Oktober 2018 in die Kinos kommen.

Quelle: variety

06.12.2017 15:15 / crs


Artikel zum Thema

» "Girl with the Dragon Tattoo"-Star Michael Nyqvist ist gestorben
» Wird Claire Foy zum neuen "Girl With the Dragon Tattoo"?
» Sony setzt "The Girl with the Dragon Tattoo"-Reihe doch fort


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.