Baby Driver 2?

In einem Interview hat Regisseur Edgar Wright enthüllt, dass er in Kürze wohl ein Sequel zu seinem Überraschungs-Hit schreiben wird. Ob er beim Film dann auch Regie führen wird, ist noch noffen.

Baby Driver war ein richtiger Überraschungs-Hit, der bei einem Budget von 34 Millionen Dollar weltweit 226 Millionen Dollar einspielte. Dieser Erfolg kriegt nun auch Regisseur Edgar Wright in positiver Art und Weise zu spüren. Wie Wright in einem Interview bekanntgab, will das Studio eine Fortsetzung.

"Wir sind gerade dabei einen Deal auszuarbeiten. Ich hoffe, dass ich mindestens das Drehbuch dazu schreiben kann. Ich habe schon ganz viele Ideen. Ob es mein nächster Film werden wird, kann ich momentan noch nicht sagen. Das versuche ich gerade herauszufinden. Ich habe viele andere Projekte, die ich gerade entwickle, zudem auch ein paar neue Ideen und auch noch viele schöne Sachen, die ich seit der Veröffentlichung von Baby Driver offeriert bekam."

Wright scheinen momentan alle Türen offen zu stehen und das ist auch gut so. Der Engländer gehört zu den aufregendsten Regisseuren, die wir momentan haben und es wäre wirklich ein Jammer, wenn wir wieder vier Jahre (The World's End kam 2013 in die Kinos) auf einen neuen Film von ihm warten müssten.

Baby Driver ist vor wenigen Tagen auf DVD und Blu-ray erschienen.

Quelle: ew.com

06.12.2017 16:07 / crs


Artikel zum Thema

» Tubed: "Baby Driver - A Lesson In Storytelling"
» Schau jetzt die ersten sechs, spektakulären Minuten aus dem Action-Knaller "Baby Driver"
» Neues Featurette zum coolen Action-Thriller "Baby Driver" von Edgar Wright


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.