"Avatar": Vier Fortsetzungen alles andere als sicher

James Cameron arbeitet momentan unter Hochdruck an den Sequels zum umsatzstärksten Film aller Zeiten. Ob am Ende dann wirklich vier Filme herauskommen werden, bestimmt aber das Publikum.

Um Kosten zu sparen dreht Cameron zur Zeit die ersten beiden Fortsetzungen. Angekündigt wurden vom Regisseur im Total vier neue Filme, wobei Avatar 5 am 18. Dezember 2025 in die Kinos kommen soll. Ob es aber soweit kommen wird?

Cameron hat nun in einem Interview enthüllt, dass diese Pläne nicht in Stein gemeisselt sind: "Wenn Avatar 2 und 3 nicht genug Geld einspielen, wird es keinen vierten und fünften Teil geben. Das Gute ist jedoch, dass jeder Film eine in sich geschlossene Geschichte erzählt. Es ist also nicht wie bei Lord of the Rings, wo man unbedingt weiterschauen musste."

Es wird spannend zu sehen, ob wieder gleich viele Leute wie im Jahre 2009 nach Pandora reisen wollen. Erste Antworten gibt es am 17. Dezember 2020, wenn Avatar 2 in die Kinos kommt.

Quelle: vanityfair

28.11.2017 16:53 / crs


Artikel zum Thema

» "Avatar"-Sequels: Lerne jetzt die neue Generation kennen
» Dreharbeiten zu "Avatar"-Sequels haben begonnen - Filme kosten über eine Milliarde Dollar
» Josh Brolin hat keine Lust auf "Avatar" - James Cameron deshalb stinksauer
» Alle vier "Avatar"-Sequels werden den gleichen Bösewicht haben


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
"Avatar": Vier Fortsetzungen alles andere als sicher
Erster Trailer zur neuen Rotten-Tomatoes-Königin "Lady Bird" (29.11.2017)
Hau weg den Porg: Neuer TV-Spot zu "Star Wars: The Last Jedi" (29.11.2017)
"Avengers 4" wird ein Finale für das bisherige Marvel Cinematic Universe (28.11.2017)
"Avatar": Vier Fortsetzungen alles andere als sicher (28.11.2017)
OutCast - Episode 13: Battle of the Sexes und Sexismus in Filmen (28.11.2017)
Köpfe - Die neuen Poster der KW 47 (27.11.2017)
Coco gegen die Justic League (26.11.2017)
Ähnliche Artikel
» James Cameron: "'Terminator 3-5' sind ein schlechter Traum"
» James Cameron plant eine neue "Terminator"-Trilogie
» Kinostartdaten für "Avatar"-Fortsetzungen bestätigt
» "Avatar 2": Dreharbeiten starten diesen Herbst
» "He wants to be baaaaack": Arnold Schwarzenegger will weiterhin "Terminator"-Filme drehen
» weitere Artikel anzeigen