OutCast - Episode 3: Star Wars Episode IX und Guilty Pleasures

In der dritten OutCast-Episode diskutieren Nicolas (nna) und Marco (ma) über Colin Trevorrows Ausstieg aus Star Wars: Episode IX und, etwas losgelöst, über einige ihrer Guilty-Pleasure-Filme.

Diesmal hält sich die Zeit wieder im Rahmen: Nicolas (nna) und Marco (ma) haben zum ersten Mal einen Grund, um über Star Wars zu diskutieren, denn der ursprünglich angestellte Regisseur für Episode IX, Colin Trevorrow, wird diesen nun doch nicht drehen. Weiter enthüllen die beiden einige Filme, die sich "schuldigerweise" mögen. Was das genau zu bedeuten hat, warum Marco Jupiter Ascending mag und was Nicolas an einem Adam-Sandler-Film findet, erfahrt ihr in dieser Episode.

OutCast - Episode 3 hören:

Viel Vergnügen!

Quelle: OutNow.CH

12.09.2017 21:15 / nna


Artikel zum Thema

» Dossier: OutCast - Der Podcast von OutNow.CH


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

The Ring Thing! *würg* Aber jedem sein eigenes guilty pleasure. Für mich zum Beispiel wäre das Deuce Bigalow: European Gigolo ;-)

News zu Filmstars und Movies
Verunglückte Kleider, frischverliebte Paare, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Filmstars hautnah bei OutNow.CH, die jüngsten Stories der Stars und Sternchen sowie Informationen zur Filmszene insgesamt – OutNow.CH liefert alles.
OutCast - Episode 3: Star Wars Episode IX und Guilty Pleasures
Filmhighlight "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" gewinnt in Toronto (19.09.2017)
Biopic-Pandemie: Die coolsten Poster der KW37 (18.09.2017)
Regisseur für Star Wars Episode IX gefunden (12.09.2017)
OutCast - Episode 3: Star Wars Episode IX und Guilty Pleasures (12.09.2017)
Das Animationsfilmfestival Fantoche endet mit Zuschauerrekord (10.09.2017)
Pennywise ist der Überflieger des Kinowochenendes (10.09.2017)
Venedig 2017: Die Gewinner (10.09.2017)
Ähnliche Artikel