US-Remake zu "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand"

Weil der Grossteil der Amis mal wieder zum Untertitel lesen zu faul ist, kriegt der schwedische Publikumshit ein Remake spendiert. Die Hauptrolle wird Will Ferrell übernehmen.

In der schwedischen Verfilmung des Bestsellers von Jonas Jonasson geht es um den 100-jährigen Allan Karlsson, der sich auf eine abenteuerliche Reise macht, bei der Erinnerungen an sein langes Leben aufkommen. Neben der Polizei sind aber bald auch Kriminelle hinter ihm her. Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand war ein grosser Publikumshit, der alleine in der Schweiz über 130'000 Besucher in die Kinos lockte. Die Fortsetzung, Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand, dessen Geschichte nicht mehr auf einem Buch basierte, wollten bei uns dann nur noch 8'000 Leute sehen. Ob zum Remake mit Will Ferrell mehr Leute auftauchen werden?

Ferrell wird in dem Film nicht nur die Hauptrolle spielen, sondern auch als Produzent tätig sein. Das Skript wird von Jason George verfasst, der seine Schreibkünste bisher im TV-Bereich unter Beweis stellte. Wer die Regie übernehmen wird, ist noch nicht bekannt. Beim Kinostart wird wohl Ende 2018 angepeilt.

Quelle: hollywoodreporter

28.08.2017 13:58 / crs


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.